Bin ich ein "Asian Hunter" und rassistisch?

6 Antworten

Nö das ist nicht Rassistisch. Asiatin sind sehr blass und sie mögen keine dunkle Haut. Jedenu die meisten von denen bevorzugen hellhäutige Männer.

Wenn du ausreichend Geld für eine Familiengründung hast, mit den Frauen gut umgehen kannst, findet sich relativ leicht eine Thai Frau für eine Heirat. Das gilt auch für eine Lao-Frau oder eine Kambodschanerin. Eine helle Haut ist da kein Hindernis.

Es sind auch Chinesen Frauen zu haben, allerdings haben sie höhere Ansprüche. Die Japanerinnen sind da schon ziemlich anspruchsvoll. Die gewöhnlichen Frauen können kaum Englisch, und die studierten Frauen erwarten sich einen Akademiker, keinen Hilfsarbeiter.

Langfristig ist es sicher teuer, eine der Frauen aus den ersten Absatz zu haben. Sie haben allerhand Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie - ein neues Auto, ein neues Haus, Schulgeld für die Kinder der Frau,...

Also solltest du dir dein Vorhaben noch gründlich überlegen. Es gibt Frauen aus dem Hinterland, die durch Bekannte an einen Europäer vermittelt werden. Aber das sind meist geschiedene Frauen mit Kindern, oder ledige Frauen mit Kindern. Der übliche Erstkontakt verläuft häufig über Prostitution in den Touristen-Orten. Da sind Frauen darunter, die dem Farang das Fell über die Ohren ziehen.

Falsch Japanerinen stehen voll auf blasse Haut und Europär

Dann magst Du sie eben.

Aber sie sind schwer zu Erobern.

Maro.

Was möchtest Du wissen?