Kann man eine Biene zuhause überwintern lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du weißt schon dass Arbeiterbienen gerade mal 45 Tage alt werden, im Glücksfall?

Setz sie raus und lass der Natur ihren Lauf, wenn sie einne Stock findet, wird sie dort bleiben bis sie strirbt, ansonsten stirbt sie eben ohne Stock und dient dann anderen Tieren als Nahrung.

Das ist doch eine Winterbiene. Die leben bis zu einem halben Jahr.

1
@Luftkutscher

Das kann schon sein, aber das liegt auch daran dass sie "überwintern" und zwar im eigenen Stock und nicht im Haus.

Generell hat die Bieneim Haus sowieso ihre natürliche Daseinsberechtigung verloren, demnach ist es in jedem Fall sinnvoller sie auszusetzen.

0

Deine Mutter hat recht. lass sie frei. Sie wird ihren Stock schon wiederfinden.

Wenn Du das Beste für Bienchen möchtest, lass sie raus.

Bei Dir, so ganz ohne ihr Volk, überlebt sie garantiert nicht.

Hallo Monochromkid. . . . . . . . . . . . . . . Bienen beginnen bei 10-11 Grad zu fliegen. Der Weg nach Hause kann sie also schaffen. Wenn sie zu lange in deiner Wohnung gefangen ist vergisst sie aber den weg nach Hause. Gib ihr vor dem nach Hause Weg noch etwas Zuckerwasser, dan ist sie gestärkt und kann sich zur Not in einem fremden Volk einbetteln. . . . LGKlaus

.... zur Not in einem fremden Volk einbetteln

"einbetteln" ???. Nach meiner Kenntnis nehmen Bienenvölker keine Flüchtlinge auf und erteilen auch kein Asyl.

0
@dompfeifer

Doch, wer Nektar mitbringt darf rein, der kann ja kein Räuber sein.

0

Was möchtest Du wissen?