betrunken besseres Englisch?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Interessante Frage und gut beobachtet. Das gute English kommt daher, weil durch den Alkohol dein Ego unterdrueckt wird, d.h. alle diese negativen Saetze, die wir in uns haben, haben keine Macht ueber uns. Z.B. Benutze ich auch die richtige Zeit, wuerde ein Englaender so reden, was wuerde mein Englishlehrer dazu sagen usw. Auch entfaellt teilweise das direkte Uebersetzen im Kopf, denn du weisst wie es heissen muss. Weisst du wo man das beste Englisch lernt? In der Kneipe! Ja, kein Witz, Kneipenenglisch, weil dort lernst du es gleich richtig, nicht den Quatsch den man in der Schule lernt! Und jeder wuerde dich sofort verstehen, und du braeuchstest nur 2 Jahre um perfekt zu sein. Vielleicht kannst du nicht alles schreiben dann oder die Grammatik wuerde vielleicht auch hapern, aber du kannst fluessig plappern. Trinke nichts in der Schule, sonst schmeissen die dich und deine Eltern waeren sehr besorgt: Was soll bloss aus dem Jungen werden? Du weisst! Nagut, gut beaobachtet. Alles Gute!

Vielleicht findest Du deinen Text auch nur besser solange der Alkohol wirkt. Lies den mal im nüchternen Zustand durch

Wenn du betrunken besseres Englisch sprichst/schreibst kannst du dich von mir aus gerne vor Klausuren betrinken, nur ob der Inhalt dann immer noch so gut ist und ob die Lehrer das gut heißen ist dann noch eine andere Frage ;)

Da stellen sich verschiedene Fragen:

  1. In welchem Zustand warst du, als du die überdurchschnittliche Güte deines Textes festgestellt hast? Gibt es auch objektive Bewertungen, die deine These stützen?
  2. In welchem Zustand bist du, wenn du (in der Schule oder zuhause) Englisch lernst? Wenn du zu diesen Zeiten auch immer betrunken bist, ist es sogar normal, dass deine Gedächtsnisleistungen im betrunkenen Zustand besser sind!

Ansonsten stimmt deine These mit den Hemmungen. Man überwindet sich leichter, frei von der Leber zu sprechen bzw. zu schreiben. Ob es qualitativ wirklich besser ist, darf jedoch bezweifelt werden.

Vielleicht sollte es besser heißen What shall we do with the drunken pupil/student?

;-) AstridDerPu

... und wenn es nach Hinten los geht, kann er ja auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren.

"Ich möchte die Note anfechten, ich war betrunken während der Klausur..." :-))

3

Was möchtest Du wissen?