Berufe im 19 Jahrhundert (für eine Geschichte)

5 Antworten

Für ein Mädchen aus gutem Hause dürfte schonn alles Bürgerliche inakzeptabel gewesen sein, als auch Arzt, Rechtsanwalt oder Gutsverwalter.

Schauspieler gab es nicht wirklich, eher schausteller ;) Vllt sowas wie boetscher oder Küfer ( weis leider nicht ob es richtig geschrieben wurde) eben die typischen Handwerksberufe, also auch Schmidt ;) Viel Glück bei deiner Geschichte :))

LG Anne

Natürlich gab es in den Theaterhäusern Schauspieler (Globe-Theatre usw.).

0
@Panettone

Das Globe Theatre existierte im 19. Jahrhundert nicht mehr. Aber es gab Theater.

0

da im 19. jahrhundert die industriealisierung losging, waren typische kleine leute berufe arbeiter in fabriken und im bergwerk

Was möchtest Du wissen?