Beratung für Mercedes CLK 55 AMG?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Davon kann ich absolut abraten, wenn man denkt ein Schnäppchen zu finden oder einen alltagstauglichen Wagen ----> der AMG ist weder sparsam noch günstig im Unterhalt. Auch die Inspektionen und Reparaturen kosten erheblich mehr als etwa bei einem CLK 320 Sechszylinder.. das darf man nicht unterschätzen!

Durch den hohen Wertverlust und fehlende Nachfrage sind gerade weniger gepflegte Modelle aktuell recht preiswert, aber oftmals auch durch etliche Hände gegangen, sodass bei den meisten leider nicht geklärt ist ob der angezeigte Kilometerstand auch die totale Wahrheit ist.. Dokumente darüber fehlen gerade beim AMG oftmals. Wirklich gute Modelle hingegen kosten noch einiges & sind diesen Mehrpreis auch wert.

Rost ist beim 209er zwar kein großes Thema mehr, dafür ist die Verarbeitung im Innenraum bis zur Mopf (MOdellpflege) schlechter gewesen als man es bislang von Mercedes-Benz gekannt hat. Das ist kein funktioneller Nachteil aber Geschmackssache.

namrud 09.07.2017, 23:16

Hallo, besten Dank für die schnelle Antwort. Was denn Unterhalt und die Inspektionen etc. angeht kann ich Ihnen natürlich recht geben. Das Fahrzeug dass ich Morgen besichtigen werde stammt aus 1. Hand und ist laut Telefonat mit dem Besitzer Regelmäßig und immer in der selben Werkstatt ausgeführt worden. Auch wurde mir gesagt dass alle Dokumente vollständig Vorhanden sind. 

Würden Dokumente fehlen, hätte ich erst keinen Termin vereinbart. 

Wissen Sie vielleicht was für Krankheiten diese Autos haben?

2
rotesand 10.07.2017, 10:52
@namrud

...aber gerne doch :)

Naja.. aus erster Hand kann so etwas ein guter Griff sein bzw. eine gute Basis haben ------> aber Fakt ist, dass dieses Auto fünfzehn Jahre alt wird/ist (je nach Datumssichtweise^^) und Altersgebrechen wie bei einem alten Menschen denkbar sind..!

Das wird dann bei einem AMG immer deutlich teurer als beim Sechszylinder CLK 320 ------> zumal die "zivilen" Benze in der jeweiligen Preisklasse sogar relativ günstig zu unterhaltende Wagen sind!

1

Hallo, selbst wenn das Auto nicht, wie so häufig aus x-ter Hand, vielleicht von einem Türsteher kommt. Es lohnt ein Blick auf die Verschleißteile, wie Bremsen (hat möglicherweise spezielle AMG-Teile), Reifen oder Schalldämpfer. Diese Teile sind dank AMG unverhältnismäßig teuer - teurer jedenfalls als das beste Serien-Material.

Ich kann mich da rotesand nur anschließen, wenn, würde ich nen 6 Zylinder nehmen, wenn man sich schon Sorgen um den Unterhalt macht. Typische Krankheiten sind mir jetzt soweit nicht bekannt aber auf Seiten wie Motortalk oder in einem Mercedes Forum kannst du da sicher eher antworten auf deine Frage finden...

Was möchtest Du wissen?