Bei uns ist es üblich, an Aschermittwoch fleischlos zu essen.

6 Antworten

Reis in Brühe kochen. Kurz vor dem Garwerden, In Stücke geschnittene Paprikaschoten unterheben und mitgaren lassen. Tomatensose aus Tomatensuppe und frischen Tomaten zubereiten mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Reis auf den Teller. 1 oder 2 Spiegeleier kross in Olivenölgebraten darüber geben und Tomatensossse dazu reichen. Guten Appetit.

Eier in Senfsoße dazu Kartoffeln und grünen Salat...

Gabs bei mir schon lange nicht mehr. Lecker und gute Idee. DH

0
@Luise

Wann ist`s denn fertig, stell bitte nen Teller mehr hin....;-)))

0

Fisch ist angesagt am Aschermittwoch:

Alaskan Sokeye Lachs mit frischem Koriander, Limettenscheiben auf dem Teakholzbrett gegrillt. Einfach und lecker.

Was kann ich leckeres kochen? Mama überraschen!?

Hallo! Ich will meine Mutter heute Abend überraschen und ihr was leckeres zu Essen kochen. Es gibt ein Problem, ich habe wirklich keine Erfahrung mit Kochen und ich bezweifle das ich Talent habe, also was soll ich kochen? Es sollte möglichst einfach sein aber dennoch sehr lecker schmecken! Vorschläge?

...zur Frage

Warum Fisch an Aschermittwoch und Karfreitag

Hi, warum dürfen Christen an den beiden Tagen einen Fisch essen? Fische besitzen doch genauso Fleisch wie alle anderen Tiere, oder? Lg snoopy

...zur Frage

Kochen: Wasser soll sieden, aber es kocht. Was soll ich machen?

Ich wollte etwas kochen. Im Rezept steht dass das Wasser sieden soll, aber es kocht was kann ich da machen.

...zur Frage

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch solle man doch kein Fleisch essen. Darum isst man Fisch. Aber ich verstehe nicht, warum man dann Fisch essen darf. Fische sind doch auch Tiere?

...zur Frage

Hat jemand ein total schnelles und leckeres Abendessen mit Zutaten, die man zu Hause hat?

Hey Leute... Ich bin allein zu Hause und will mir was Gutes kochen, hab aber keine Lust und Zeit (Mathe,...), lange in der Küche zu stehen. Hat jemand ein leckeres Rezept das wirklich voll schnell geht und nicht zu aufwendig ist? Danke im Voraus, lg Diana

...zur Frage

Werden die Duas nicht erhört?

Hallo liebe Freunde,

Letzter Zeit bin ich einfach nur am Verzweifeln und zerbreche mir den Kopf, kann mir einer bitte auf die folgenden Fragen eine jeweils eine Antwort geben? Ich bin am verzweifeln und weiß nicht was ich machen soll.

1.Wenn man Alkohol trinkt, und in den nächsten 40 Tagen stirbt, stirbt man als ungläubiger und kommt in die Hölle, wenn man Tawba(aufrichtige Reue macht) kann das verziehen werden ja aber was nun für mich wichtig ist: wenn man in diesen 40 Tagen stirbt und die Tawba akzeptiert wurde hat man eine chance nicht in die Hölle zu kommen oder wird das straight durchgezogen und man landet trotzdem in der hölle?

2.Die Gebete werden in den nächsten 40 Tage nicht angenommen das weiß ich, werden "wenigstens"(ich will nicht frech rüber kommen)die Duas also Bittgebete während der Niederwerfung im Gebet erhört? Und wenn nicht werden überhaupt Duas in diesen 40 Tagen erhört oder überhaupt garnicht?

3.Nehmen wir an man trinkt und bekommt diese 40 tage, jetzt sind 30 Tage vorbei aber man hat wieder ein Rückfall. Kommen neue 40 tage hinzu(also 50 Tage jetzt) oder werden die 10 tage wieder auf 40 Tage zurück gedetzt?

Ich bitte um Hilfe, bitte nimmt das ernst und sagt wie der Stand der Dinge ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?