Autofähre nach Dover?

4 Antworten

Buche auf jeden Fall vorher online. Direkt vor Ort im Hafen ist es immer deutlich teurer. € 230,00 ist viel zu teuer.

Schau mal unter www.dsdf.de Das ist das Buchungsportal der Reederei.

Das ganze ist ticketlos, d.h. beim check in wird über das Kennzeichen die Buchung erkannt und die Bordkarte ausgegeben. Dann fährst Du weiter zur Passkontrolle und Sicherheitskontrolle und stellst Dich dann in die entsprechende Aufstellspur die auf der Bordkarte angegeben ist.

Wenn das Verladen beginnt, einfach auf die Handzeichen der Einweiser achten. Dann klappt das auch. Alles was Du während der Überfahrt brauchst, nimmt mit nach oben. Die Autodecks sind während der Überfahrt nicht zugänglich.

Ich würde ggf noch vor der Fähre in Belgien volltanken. Das ist billiger als in GB.

Was möchtest du noch wissen?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die gute Antwort, Du meinst dfds.de

0
@Maximilian50000

Ja, sorry. Da waren die Finger wieder schneller als die Augen.

Wenn noch Fragen sind, melde dich einfach. Ich bin schon zig mal mit der Fähre nach Dover.

1
@Maximilian50000

Bei der Buchung online. Normalerweise mit Kreditkarte, aber ich meine das geht auch über PayPal oder Überweisung.

0

Ich fahre regelmäßig mehrere Male in jedem Jahr mit der Fähre nach und von Dover.

Ich nehme die Strecke von Dunkerque (Dünkirchen) in Frankreich nach Dover. Ich buche vorher im Netz direkt bei der Fährfirma DFDS. Die Überfahrten haben Preisunterschiede je nach Tageszeit der Überfahrt und sind auch günstiger einige Zeit vor dem Termin. Gut versteckt gibt es auch Sonderpreise für Kurzaufenthalte von 3 oder 4 Tagen.

Wenn ich etwas mehr Zeit für die Buchung habe, buche ich auch über das Netz bei ADAC (bin Mitglied), da ist es noch etwas günstiger im Preis - ca. 10 Euro pro Strecke.

Der Preis für die Überfahrten richtet sich nach der Wagengrösse und der Überfahrtzeit am Tag.

Sie bekommen eine Bestätigung mit Ticketnummer, die Sie ausdrucken und mit zur Fähre nehmen.

Sollten Sie die gebuchte Fähre verpassen, können Sie ohne Probleme die nächstspätere Fähre nehmen. Wenn ich auf der Fahrt zum Fährhafen gut durchkomme, komme ich auch schon mit einer früheren Fähre mit.

Ich ziehe den Fährhafen von Dunkerque vor, weil es dort nicht so hektisch ist wie in Calais.

Falls es noch Fragen gibt, einfach fragen!

Also ich bin von celais nach Dover gefahren und habe bewusst nicht online gebucht weil ich keine Lust auf Stress hatte falls irgendwas passiert auf dem weg dahin (Stau, Panne etc.) einfach vor Ort gebucht und rauf aufs Schiff. Die fahren da die ganze Zeit hin und her. War günstiger als mit dem Zug.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vorher online buchen ist aber trotzdem billiger als vor Ort das Ticket zu kaufen. Man kann dann auch eine früher oder später als gebucht nehmen. Ist kein Problem. Der Zug ist sauteuer und man sieht nichts

0

Online zeitig früher.

Sonst stehst du da und die Fähre ist ausgebucht

Quatsch. Die Fähren fahren da die ganze Zeit hin und her. Du stehst in der Schlange und wartest auf die nächste und neben an fährt auch noch der Zug zur Not

0

Was möchtest Du wissen?