Auto in der Kälte stehen lassen?

5 Antworten

Schau, ich lebe in Österreich und da stehen die meisten Autos auch bei Minusgraden draußen. Und das nicht nur bei -7 Grad sondern auch bei -20. Und die Autos überleben das auch problemlos. Schau halt drauf, dass du wo nötig ausreichend Frostschutz drin hast.

Generell sollten solche Temperaturen einem Auto nichts anhaben. Ich würde allerdings nicht direkt Vollgas geben, sondern zunächst sehr gemütlich fahren bzw. den Motor etwas laufen lassen. Vereiste Bremsen, Türen und Fenster sind da eigentlich die größten Probleme.

Ölstand messen sollte trotzdem ein jeder können. Das bringt doch sogar der Fahrlehrer bei.

Warum sollte was kaputt gehen? Im schlimmsten Fall verreckt die Batterie.

Was sollten sonst die armen Teufel in Norwegen, Grönland oder Sibirien machen wenn im Winter das Thermometer unter -40 Grad sinkt?

Batterie könnte leer sein. Sonst nichts.

Was glaubst Du, wie viele Autos ständig draußen stehen?

Das können die ab.

Was möchtest Du wissen?