Opel Corsa C zuverlässig als erstes Auto?

4 Antworten

Hallo!

Gemeinhin ein solides Auto und deutlich zuverlässiger als alles, was aus dem VW-Konzern stammt ----> außerdem günstiger.

Die Verarbeitung im Innenraum ist nicht so der Burner, dafür sind die Wagen funktionell zu bedienen, technisch robust und sind günstig in der Unterhaltung. 

Der bessere Kleinwagen ist im direkten Vergleich aber der Ford-Fiesta Mk6, vorallem ab dem Facelift Ende 2005. Hier ist mal was dazu von einer Seite, die ich klasse finde :)

http://www.autofinden.de/billihgautos-fuer-fahranfaenger-der-ford-fiesta/

es ist eigendlich relativ gleichgültig wa man aus dem unteren  oder mittleren Kleinwagensegment kauft , es ist wichtig das die kiste in ordnung ist  und dazu sollte ein Profi  beim Kauf mitgehen oder den Wagen vorher begutachten. Am besten der der die karre später auch am leben erhalten muß.. ( Schrauber deines Vertrauens.

Vor bösen Überraschungen  schützt auch wenn man sich vorher über die Versicherungstechnischen Regionaleinstufungen  informiert  denn diese Versicherungskosten können schnellmal die eines Fetten Mercedes erreichen  wenn die kiste/ das Modell  häuffigschuldhaft  in Unfälle verwickelt war .

Das ist nicht  ganz einfach aber vergleichen sollte man da schon und die klassichen Anfängerfahrzeuge sind da meist erheblich teurer wie gewisse Sonderfälle.

Ich würde obwohl ich kein freund französischer fahrzeuge bin  nach einem Dacia suchen , die sind etwas teurer als gebrauchte und  keim als solche zu bekommen . Smart for Two Modellreihe 450 und 451  sind auch gut  kann man allerdings nicht viel selber machen.. Da die dieselmodelle bevorzugen weil die mit echten 4-5 litern gefahren werden können

Die klassiker wie Golf Polo Up oder ähnliches werden häuffig verbastelt , sind Überteuert angeboten,  davon besser die Finger lassen egal wie gut  der aussieht. 

 Rentnerfahrzeuge sind leider sehr selten geworden.. wenig km ältere modelle und sehr gepflegt  ist halt immer gesucht. das wissen auch Händler   Viel Erfolg beim schauen und Modemodelle sind nunmal immer teurer , da ist ein exote eher die bessere Wahl wenn die Ersatzteilversorgung sichergestellt ist.

Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

An sich kann man als erstes Autos jede Kiste nehmen die noch TÜV hat...hier und da werden noch paar Schäden drauf kommen...daher realtiv egal. Beim C Corsa achte nur drauf das die Ketten noch in Ordnung sind...Mehr geht bei denen eigentlich nicht kaputt.

Wernn ein Auto Unmengen an Öl verbracht sollte man das beheben lassen.
Opel gehört nicht zu den zuverlässigen. Aber fürs 1. Auto wirds schon langen, zumal dein Budget sicher begrenzt ist.

Die Polos sind sehr zuverlässig. Einen Fiesta würde ich mir nie kaufen.

Ich kenne mehrere die welche haben und sehr unzufrieden sind.

Wenn du keinen blassen Schimmer von der Materie hast dann lass es bitte einfach.

0
@Christophror

Ich gebe meine Kommentare wie ich will und keine Ahnung? Nur weil ich eine Frau bin? Das ist schon unverschämt.

0
@maja0403

Deine fehlende fachliche Kompetenz hat mit deinem Geschlecht nichts zutun sondern damit das du keine Ahnung hast. Polo und zuverlässig? Schonmal ein Meister der Werkstatt deiner Wahl gefragt? Fiestas sind zuverlässiger als die ganzen runtergerockten polos.

0
@Alopezie

Aha ich gehe davon aus, was mir freunde, die kFZ-Mechaniker sind, erzählen und was ich selb st erlebt habe. ich selbst habe 3 Fiestas gefahren wovon der neuste die absolute Katatrophe war. Ich habe auch Polos gefahren die absolut 0 Probleme hatten.
die alten Fiestas waren gut, die neuen sind Müll.

0

Was möchtest Du wissen?