Ausweiskontrolle im Zug (Deutsche Bahn)

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du bist, wie ich einer älteren Frage entnommen habe, 14 Jahre alt. Also im letzten Jahr, wo du bei der Bahn noch als Kind durchgehst. Da du aber erst ab 16 Ausweispflichtig bist, können die von dir keinen Ausweis verlangen (außer dein Ticket ist nur zusammen mit dem Ausweis gültig). Aber du ersparst dir Komplikationen, wenn du einfach irgend einen Ausweis und sei es der Schülerausweis einfach immer mit dir führst. Dann sind solche Zweifel sehr schnell ausgeräumt.

natürlich! Eine gebundene Fahrkarte ist eh nur zusammen mit dem Ausweis gültig. Wenn du den Ausweis nicht dabei hast, darf zur Feststellung deiner Daten die Polizei gerufen werden. Die dürfen dich auch aufs Revier mitnehmen und dich bis zu 24 h festhalten, bis deine Idendität geklärt ist. Also besser immer den Ausweis dabei haben. Wenn du allerdings gemogelt hast mit deinem Alter giklt dies als Beförderungserschleichung und dich erwartet ein Bußgeld, so wie im Wiederholungsfalle eine Anklage

Wer Ermäßigungen in Anspruch nimmt, der sollte nachweisen können, daß ihm diese Ermäßigungen zustehen. In diesem Falle durch Personaldokumente.

Kann der Nachweis nicht erbracht werden, dann gibt es Dienstanweisungen der Bahn, wie deren Mitarbeiter zu verfahren haben.

Steht bestimmt aber auch irgendwo in den Beförderungsbedingungen.

Ich weiß nicht, ob sie das kontrollieren dürfen. In jedem Falle dürfen sie aber mit dir an der nächsten Haltestelle aussteigen und die Polizei rufen, die dann die Personalien feststellen dürfen. Dies gilt auch in dem Falle, wenn jemand seinen Ausweis nicht dabei hat.

Hi, die Erschleichung von Leistungen §263 ff ist strafbar. Der Kontrolleur darf nur in Deinem Einvernehmen den Ausweis kontrollieren. Aber er darf Dich festhalten und die Polizei rufen. Die kontrolliert Dich dann. Das kostet Zeit, Geld und Nerven. Überlege mal, wer soll dann kontrollieren, wenn nicht der Schaffner? Soll in jedem Zug ne halbe Hundertschaft Bereitschaftspolizei mitfahren? Klar kansste auch aus dem Zug ausssteigen gezwungen werden. Ist ja letztens manchen Kindern passiert, die dann mutterseelenallein irgendwo in der Prärie rumstanden. Die Presse berichtete. Anbei Link. Gruß Osmond http://www.schwarzfahren.de/leistungserschleichung.pdf

ja was glaubst du denn? einfach ein kinder-ticket kaufen und keine kontrolle zulassen wollen? auch im supermarkt darf eine kassiererin dich nach einem ausweis fragen, wenn du alkohol kaufen willst. und wenn du keinen dabei hast, gibt es keinen schnaps und man muss in der bahn den vollen preis bezahlen.

rausgeworfen wirst du nur im extremfall, nachbezahlen oder registrierung als schwarzfahrer wird die regel sein.

also, wenn du anspruch auf eine kinderkarte hast und älter wirkst, immer ausweis mit dabei.

Die Bahnbediensteten dürfen einen Altersnachweis in Form eines Ausweises verlangen, wenn sie am Alter des Reisenden zweifeln. Wird das verweigert, oder derjenige kann sich nicht ausweisen, müßte der Bahnbedienstete am nächsten Bahnhof mit dem Reisenden die Bahn verlassen und zwecks Überprüfung die Polizei hinzuziehen.

okay, danke für die Antwort ;)!

0
@schnotz

Minderjährige unterliegen nicht der Ausweispflicht... damit ist ein Dilemma vorprogrammiert...

0
@magni64

Hä? also muss man sich doch nicht ausweisen oder wie?

0
@schnotz

Ausweispflicht besteht ab 16 Jahren und das Alter kann mit Hilfe der Polizei anhand des Melderegisters abgefragt werden

0
@magni64

Es besteht keine Ausweispflicht, aber man kann sich unnötigen Ärger z.B. durch einen Schülerausweis o.ä. ersparen.

0

klar dürfen die kontrollieren , würde es nicht riskieren mit falscher Karte zu fahren

Die Mitarbeiter der Bahn dürfen einen Ausweis verlangen. Wenn du keinen hast oder dich weigerst dann kommt die Polizei und dort mußt du dann Angaben zu den Personalien machen.

Natürlich musst Du im Zweifel dazu in der Lage sein, Deine Berechtigung nachzuweisen. Alles andere waere schwarzfahren. Wie alt bist Du denn?

Wenn ich mit dem ICE fahren will, werde ich grade mal einen Tag lang 15 sein. Ich will halt nicht wegen einem beschissenen Tag das doppelte (also 100 statt 50 €) zahlen...

0
@schnotz

du bist dann nunmal 15 und musst den anderen preis bezahlen...

sowas macht man nicht!

0
@schnotz

Dann besorg dir für 10 Euro die Jugend Bahncard 25 (damit sparst du schonmal 25 Prozent) und buche rechtzeitig ein Sparpreis-Ticket (ab 29 Euro, mit Bahncard 25 ab 21,75 Euro).

0

Kontrolleure dürfen immer kontrollieren,deshalb heißen sie auch so.

und wie ist es ausgegangen würd mich interessiern? :)

Was möchtest Du wissen?