Ausdauer und Kraft abwechselnd?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach ruhig beides im Wechsel, am besten wechselst Du an Deinen Cardio-Tagen immer zu einer andere Übungseinheit (1x laufen, 1x Rad fahren, 1x Crosstrainer, 1 x Stepper, 1x Rudern) dann hast Du mehr Abwechslung und Dein Herz-Kreislauf-System wird intensiver gekräftigt. Auf dem Laufband zu Beginn nicht sonderlich viel Intensität hinzubekommen ist völlig normal. Es wird keiner darauf achten, wie lange mit welcher Power Du Dich darauf bewegst. Deine Angst vor Peinlichkeit ist völlig unbegründet. Wenn Du Outdoor läufst, ist die Gefahr größer Dich zu verletzen, gerade als ungeübte Läuferin. Deshalb lass es so oder so langsam angehen und steigere Dich lieber in kleinen Schritten, um lange Erfolg und Spaß daran zu haben. Alles Gute. LG  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Muskelaufbau machst, dient der Crosstrainer eigentlich nur zum aufwärmen.

Wenn du gezielt auf Ausdauer aus bist, dann geh joggen, besuche einen Spinning Kurs (vielleicht gibt es sowas in deinem Studio), oder fahr einfach Fahrrad :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovelygirl25
01.02.2016, 14:25

Ich möchte ja beides erreichen, also eine gute Mischung :D
Ich könnte auch aufs Laufband aber da meine Ausdauer, wie schon erwähnt, nicht so gut ist wollte ich den anderen meinen Anblick ersparen :D und mir die Peinlichkeit :D

0
Kommentar von lovelygirl25
02.02.2016, 14:37

Hast du die Frage gelesen?

0

Hallo!

Ich habe mir jetzt überlegt abwechselnd ins Fitnessstudio zu gehen und den nächsten Tag dann joggen. Dann habe ich beides dabei. 

Super gedacht wenn es um die Kombination Ausdauer und Kraft / Fitness geht. Leider wird zu oft einseitig trainiert. Da hast du dann das Muskelpaket das die Tasche der Freundin nicht ohne Pausen ins 8. Stock tragen kann und das dürre Konditionswunder dem die Tasche zu schwer ist. Das ist jetzt zwar in Richtung Mann geschrieben aber bei Frauen auch nicht anders  Hochleistungssportler können übrigens Kraft und Ausdauer nicht gleichwertig trainieren und da sitze auch ich im Boot.

Durch Ausdauertraining werden natürlich Deine Muskeln schon zumindest leicht leiden und durch nur Muskeltraining die Kondition. Die richtige Mischung muss jeder individuell finden.

Ales Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?