Australien oder Neuseeland: Für welches Land soll ich mich als Au Pair entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum willst Du AuPair machen? Da bleibst Du doch nur auf einer Stelle und siehst nicht viel vom Land. Mit 18 Jahren kannst Du doch auch work&travel machen. Das würde ich allerdings die vollen möglichen 12 Monate machen, denn dieses Visum wird nur einmal ausgestellt.

Wenn Du Dich entscheiden willst, wo Du hingehen willst, solltest Du Dich selber über die Städte und Länder informieren, denn Du weißt am Besten,  was Dir gefällt und Dich anspricht.  www.australia.com Es kommt natürlich auch darauf an, zu welcher Jahreszeit Du dort sein willst. www.australien-info.de Je weiter Du in den Norden (der Ostküste) kommst, desto wärmer wird es. Was die Tiere angeht, hat man meist wenig Kontakt mit denen, denn die meisten der unangenehmen Vertreter sind sehr scheu und hauen ab, wenn man in die Nähe kommt. Spinnen habe ich nur auf dem Land auf Farmen angetroffen und die waren zwar etwas größer als unsere hiesigen Hausspinnen, aber dafür genauso harmlos.  Ähnliche Spinnen habe ich allerdings auch in Frankfreich in alten Gemäuern an der Route Napoleon angetroffen. Australien ist schön und vielfältig und gigantisch in den selbst normalen Entfernungen. Sydney hat ein Flächenausmaß von mehr als 150x180 km. An diese Größen muss man sich erstmal gewöhnen.

Neuseeland hat zwar keine giftigen Tiere auf dem Land, nur 3 Arten von Seeschlangen im Wasser. Aber auch andere Tiere können dort das Leben schwer machen. So ganz harmlos sind die auch nicht. Aber man muss auch die erstmal treffen und das gelingt einem meist nicht. www.newzealand.com/de/ Und für Neuseeland gilt, willst Du auf die Nordinsel oder die Südinsel? Das sind zwei total verschiedene Inseln. Informiere Dich darüber und treffe dann Deine Entscheidung. Und working holiday kannst Du auch in Neuseeland machen.

Es gibt so viele Blogs im Internet von aktiven und ehemaligen AuPairs und w&tlern. Schau Dich mal um, da bekommst Du echte Infos und nicht das Nachgeplappere, das ich hier gelesen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auf der Welt zig-tausend Länder. Warum gerade Australien oder NZ.? Weil es für Europäer das weitmöglichste Land ist?

Gehts dir darum eine aupair-Stelle zu finden? Oder die andere Seite unseres Planeten zu sehen? Abenteuer? Aber Angst vor Spinnen! Als Alleinreisender bist du viel anderen Gefahren ausgesetzt! Überfall, tropische Krankheit, unbekannte Fremdsprachen, wilde Tiere, giftige Tiere, Unbekanntes am Ende der Welt,.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crazzysky
19.12.2015, 16:56

also unbekannte fremdsprache fällt ja wohl weg, in beiden ländern wird englisch gesprochen man nach dem Abitur relativ fließend kann

0

Hallo,

ich war in Australien und in Neuseeland. In Neuseeland gibt es keine giftigen Tiere, aber auch Spinnen genauso wie hier in Deutschland, so hatte ich das GEfühl. In Australien habe ich kaum mehr Spinnen gesehen, nicht so, dass es mir aufgefallen wäre, dass es besonders viele gibt. Allerdings waren die Spinnen in Australien größer als in Neuseeland.

In beiden Ländern habe ich Work und Travel gemacht und auch als Au Pair gearbeitet. Ich hatte keine Organisation, finde ich auch persönlich raus geworfenes Geld. Habe mir einen Infoabend zu dem Thema Work und Travel bei Birthe Kanzler mitgemacht und mich persönlich für meine Reise "briefen" lassen. Das bekommst du kostenlos wenn du bei ihr den Flug kaufst. Den Open Return Flug habe ich bei ihr gekauft, das war der beste kauf meines Lebens, denn du bist flexibel in der Rückreise von Ort und Datum. Ich konnte mit meine Ticket, das 20Monate gültig war, Australien und Neuseeland bereisen. Frag einfach mal bei Birthe Kanzler nach wwwaustralien-reisen.tips.

Dann wünsche ich dir ne geniale Zeit in Donwunder oder Kiwiland :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lachlan
17.12.2015, 08:05

Das ist endlich mal eine Antwort aus der Praxis. 3xDH

0

neuseeland würde ich da vorziehen, da gibt es absolut kein giftiges getier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinainside
16.12.2015, 17:46

Danke für die schnelle Antwort!

Warst du schon mal in Neuseeland?

0
Kommentar von Lachlan
17.12.2015, 08:08

Orilie1, wenn man nur vom Hörensagen nachplappert, kann nicht viel sinnvolles dabei herauskommen. :(

0

Also spinnen sind in Australien schon häufig, wills dir aber trotzdem nicht ausreden australien is schon ziemlich geil. Kommt drauf an was dir lieber ist, unterscheidet sich schließlich schon ziemlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinainside
16.12.2015, 18:26

Kannst du mir sagen worin es sich genau unterscheidet?

0
Kommentar von keinname123r
16.12.2015, 19:42

naja also erstmal die Tiere: In Neuseeland gibt es kaum Tiere, eigentlich nur Meerestiere und Vögel. In Australien wimmelt es nur so von Tieren, die man normalerweise nur im Zoo sieht. aber die können auch gefährlich sein-sowas gibt es in Neuseeland nicht. Dann die Städte: In Australien gibt es Sydney, Melbourne und so, sowas gibt es in Neuseeland eigentlich garnicbt...

0
Kommentar von keinname123r
17.12.2015, 22:04

Achso ok wenn du meinst ich glaube schon

0

Neuseeland 😍 allein schon durch die Landschaft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinainside
16.12.2015, 17:48

Die Landschaft in Australien ist aber auch nicht schlecht :)

0
Kommentar von padalica
16.12.2015, 17:53

Naja.. ich rede hier von den Bergen usw , in Australien ist irgendwann Wüste xD

0
Kommentar von Prabara
19.12.2015, 20:02

aber nicht solche Berge wie in Neuseeland ;) klar, Australien hat auch viel zu bieten, aber Landschaftlich ist Neuseeland vielseitiger und auch kleiner

0

Was möchtest Du wissen?