Arbeitskleidung Erzieher?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo :)

Alltagskleidung ist absolut ausreichend ------> Jeans, Langarm-Shirt, robuste Schuhe für draußen & Hausschuhe für drinnen.. im Grunde reichen Klamotten der Sorte "bequem und zweckmäßig", bei denen es auch nicht dramatisch ist wenn sie dreckig werden, m.E. allemale aus :)

Das kommt immer auf das Betätigungsfeld an. In manchen Bereichen macht ein Tiefschutz Sinn, und in anderen Bereichen genügt normale Alltagsbekleidung.

Qwer445 12.02.2017, 22:19

Tiefschutz?!

0
Dxmklvw 12.02.2017, 22:21
@Qwer445

Das liegt daran, daß Erzieher in manchen Bereichen trittfest sein sollten.

1

Jeans und T-shirt. Keine auffälligen oder anstößigen Aufdrucke. 

Es sollte bei mindestens 60 Grad waschbar sein.

Und bestenfalls hast du auch immer Ersatzkleidung mit, falls dich ein Kind mal ank*tzt.

Qwer445 12.02.2017, 22:18

Das macht mir ja Mut, haha.

0
Rendric 12.02.2017, 22:19
@Qwer445

Selbst mir in meinem nur 6 wöchigen Praktikum ist das passiert :D

Kenne eigentlich niemand aus dieser Branche, der nicht ähnliche Geschichten erlebt hat.

0
Qwer445 12.02.2017, 22:20
@Rendric

3 Wochen bei mir. Naja, was soll's, shit happens. 

0

Ganz normale Alltagskleidung. Allerdings solltest Du um diese Jahreszeit darauf achten, dass Du Deinen Schal immer in der Jacke trägst, und nicht darüber hängen lässt. Es gibt leider Kinder, die sich da sehr gerne dran hängen wollen und das bekommt Deiner Atmung nicht gut. Deine Bekleidung sollte allerdings dreckig werden dürfen.

Qwer445 12.02.2017, 22:17

Dann will ich mal hoffen, dass die Kiddies mich nicht abmurksen, haha. 

0

Normale freizeitkleidung :) Lockeres Auftreten gegenüber den kiddies :)

Jap, so wie die alle sagen: normale Alltags/Freizeitkleidung :)

Ergänzung

Hosen mit vielen Taschen sind ebenfalls sehr nützlich.

Etwas bequemes, worin man gut spielen könnte.

Ganz klar, hier eignet sich die Berufsbekleidung eines Landschaftsgärtners. Wenn er in einer Baumschule arbeitet, erzieht er die Bäume ja auch ....

Qwer445 12.02.2017, 22:20

Stimmt! Kindergärtner, logisch!

0

Was möchtest Du wissen?