aquarium welse(putzerfisch) hat isch gehäutet normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo schnurkraid,

nein Fische häuten sich nicht, aber durch die Temperatur des Wassers, zersetzen sie sich sehr schnell, so dass sie von anderen Fischen "beseitigt" werden!

Wahrscheinlich hast Du den Fisch aber gestern schon nicht mehr gesehen, so dass es kein Wunder ist, wenn nicht mehr viel davon übrig ist!

Soviel zur "Fischhaut", möglicherweise ist er aber an unzureichender Pflegebedingungen verendet, denn ein 60 cm Becken mit etwa 40-45 Liter Nett Wasserinhalt, ist sehr schnell überbesetzt und dadurch leidet natürlich auch die Wasserhygiene!

Auch ist für einen Ancistrus, das Becken völlig ungeeignet

http://www.aquarium-guide.de/brauner_antennenwels.htm#

MfG

Norina

Also idR. häuten sich Welse nicht. Sie besitzen kein Exoskellet, was eine Häutung somit unnütz macht. Wirbellose wie z.B. Garnelen mit Exoskellet müssen sich häuten, da ihr Panzer aus Keratin nicht mitwächst. Ich vermute, dass dein Wels getötet und halbwegs aufgefressen wurde. Gehäutet hat er sich mit Sicherheit nicht.

weist du vielleicht woran das dann liegt?

da ich 2 putzer habe den 1 gehts noch gut woran kann den das dann liegen.

sonst habe ich nur guppys drin und nix kann mir net vorstellen das die guppys den umgebracht haben.

0

Naja vielleicht war der tote Wels ja auch krank und ist deshalb gestorben, woraufhin die anderen Fische ihn als "willkommene Proteinquelle benutzt" haben. Das kann ich dir so genau aber nicht beantworten.

0
@alexxxflash

schade muss ich mal bissel im internet gucken aber danke dir

0

Hallo,

nein, Fische häuten sich nicht. Bei Welsen, egal ob Panzerwels oder Antennenwels, ist die "Haut" aber derart fest, dass zuerst das Innere verwest. Und nein, tote Fische treiben fast nie an der Oberfläche.

Die Hülle, die du also gefunden hast, sind die Überreste deines Welses.

geht das auch so schnell?? ich meine am vortag hab ich beide noch gesehn nächsten tag liegt der da schon so verwest.

0
@schurkraid

ja, das geht im AQ immer sehr schnell, durch das warme Wasser und die Bakterien ...

2

Hallo!

Zu erst: Tote Fische treiben entweder an der Wasseroberfläche oder sinken nach unten. Meistens sogar eher unten. Die Kadaver sollte man sofort entfernen. Wenn man dies nicht tut knabbern andere Fische den Kadaver an. Dieser wird dann so ,,ausgesaugt" das es aussieht als wäre es nur noch eine Haut. Also ist dein Tier leidet Tot.

Aber: Was genau für Welse hast du? Corydoras oder Ancistrus? Nur zwei? Wie groß ist dein Becken?

Raupidu

60 liter, ich meine ancistrus hab ich.

ich in dem aquarium ca 2 wochen die fische drin. bis jetzt war halt nichts und dann aufeinmal das. warum der tot ist kapier ich einfach nicht.

habe nur guppys drin und eben die 2 welse jetzt halt nur mehr einen warum versteh ich nicht.

0

Hallo! Ancistren hält man eig. erst ab 120 Litern. Und 2 sind für 60 Liter VIEL zu groß, bitte gebe deinen einen noch ab. Leider kein Wunder das der gestorben ist, informiere dich nächstes mal bitte VOR dem Kauf über die Tiere

0

Was möchtest Du wissen?