Aquarium mit zusätzlichem Kies, laufendes AQ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da das ginge schon. Den Kies vorher waschen und die herausnehmbaren Gegenstände herausnehmen. Dann den Kies rein und Einrichtung wieder rein - fertig^^

Je nachdem wie umfassend die Arbeiten am AQ sind. Deiner vorigen Frage entnehme ich, dass es sich nicht nur um 2 handvoll Kies handelt und du wohl auch einige Pflanzen dafür rausnehmen musst. Dann bitte die Fische dafür rausnehmen und für die kurze Zeit in Kübeln mit Aquarienwasser unterbringen. Da du ein ziemliches Sammelsurium an Fischen zu haben scheinst, achte darauf, wie du die Fische aufteilst, dass ihr Aufenthalt möglichst stressfrei ist.

Neu gestochene Ohrlöcher

Hi ihr alle in der gutefrage.net Community!

Ich habe dieses Jahr (genauer gesagt am 3.Januar) mir Ohrlöcher stechen lassen.

Ich habe sie Anfangs jeden Tag mit sauberen Händen gedreht, und desinfiziert. Bei Duschen war ich auch sehr vorsichtig. Da auf der Gebrauchsanweisung des Desinfektionsmittel stand, dass man die Ohrringe nach 4-6 Wochen rausnehmen kann,habe ich sie nach 5 Wochen rausgenommen. Sie sahen normal aus und haben auch nicht wehgetan. Wie man die Stecker dann reinsteckt, musst ich natürlich Anfangs üben, aber das ging ganz gut.

Jetzt zum Problem:

Momentan gibt es immer Probleme mit meinen Ohrlöchern. Immer wenn ich sie rausnehme, wird min, einer von ihnen rot, und blutet danach. Ich tupfe das dann immer mit einem sauberen Taschentuch ab, und stecke die anderen Stecker rein. Jetzt 2. Problem: kurz bevor ich den Stecker fast ganz drin habe, geht es nicht weiter und es tut weh. Ich versuche dann einfach den Ohrring immer rauszunehmen und vorsichtig wieder reinzustecken, das piekst aber ziemlich.

Wenn ich dann die Ohrringe wieder (nach max. 5 Tagen ohne "Unterbrechung" getragen) rausnehme, hat sich am Ohr Schorf gebildet und manchmal sogar etwas Eiter.

Bis jetzt habe ich das immer mit Desinfektionsmittel saubergemacht (also, Schorf weg). Langsam nervt das aber, und ich glaube sie sind entzündet. Da die Löcher ja relativ neu gestochen sind, habe ich Angst, dass die Löcher zuwachsen, wenn ich sie rausnehme.

Kann mir bitte einer helfen, der schon lange Ohrlöcher hat, sich auskennt, oder das gleiche Problem hatte?

Danke schon mal! :) (Und nicht nur für die Hilfe, sondern das ganze durchlesen vom Text ;))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?