Halte Kampfisch,Guppys,Dornaugen,Neons und Welse in einem 60l Aquarium. . Was sagt ihr dazu?

6 Antworten

Ich kenne das mit 1cm Fisch auf 1 Liter Wasser. Allerdings ist auch mein Becken hoffnungslos überbesetzt- hab auch 60 Liter 2 Antennenwelse, derzeit 4 oder 5 Panzerwelse, 2 kleine Schmerlen, 2 Schmetterlingsbuntbarsche und gefühlte 100 Guppies. Allerdings habe ich den Eindruck, dass es meinen Fischen gut geht- trotzdem es so viele sind.

EIN Antennenwels auf 60 Liter ist schon zuviel!! Oder hast Du das Wasser durch Öl ersetzt damit die Fische sich nocht aneinander vorbei bewegen können??? Grins.....

0

Das ist der typische Anfaengerbesatz!

sogar Mir wurde diese Kombination empfohlen.

also: das geht auf jeden fall!

das ,mit 1 cm Fisch pro Liter Wasser zeigt Dir dass in dieses Becken ca.10 5cm grosse Fische passen.

Lg Guppyfische

Das halt ich für ei Gerücht. Vor 10 Jahren...ok aber wer diese Gruppierung immer noch empfiehlt hat KEINE AHNUNG. Und wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich raushalten. Sowohl ein Wels als auch ein Schwarm Neons hat nichts in einem 60l Becken zu suchen. Neons erst ab mind. 1 m Kantenlänge. Kampffische ausschließlich in Einzelhaltung. Mal ganz von den Wasserwerten abgesehen passen diese Tiere auch vom Charakter nicht zusammen.

1

Der Betta ist ein Einzelgänger, der sollte aus dem Becken heraus in ein 25 Liter AQ mit wenig Strömung. Wieviele Fische der anderen Arten sind in Deinem AQ? Welche Welse?? Ohne genauere Angaben kann keiner guten Rat geben. Die Neons sind Weichwasserfische, die Guppys Hartwasser. Welche Wasserwerte hast Du? Es ist immer besser nur wenige verschiedene Arten dafür in größerer Stückzahl zu halten als wenige Tiere von viele Arten. Das wird abfällig auch Fischsuppe genannt.

Hallo, Du solltest unbedingt keine Kampffische und Guppys halten das richtet ein Blutbad an und der verliere wird der Guppy sein also wenn dir etwas an deinem Guppy liegt dann las den Kampffisch weg. Was vielleicht auch gut dazupassen würde wäre ein paar Schmetterlingbuntbarsche. Oder vielleicht auch Neons die gibt es in verschiedenen arten schwarzer Neon, roter Neon, Tetra Neon, oder einfach Sammler. Lass dich doch einfach in einem Fachhandel beraten.

VG

ich weiß nur, dass der Kampffisch die Guppys schnell als Konkurrenten sieht und diese bald zerfleischt. Kannst ja mal bescheid geben wie das so weiter ging ;-)

ansonsten ist das AQ absolut überbesetzt. Schon alleine die 10 Neons (die du mindestens in einer Gruppe halten solltest) sind für 60l genug!!!!! 2l Wasser für 1cm Fisch sagt man so...

wirst ziemlich schnell Probleme bekommen. Erst recht wenn du nicht regelmäßig das Wasser wechselst.... Kannst ja mal en Foto zeigen und ne genauere Beschreibung des AQ's beifügen. Kommt halt auch auf den Filter an und so....

Was möchtest Du wissen?