Anzeige wegen unangeleinten Hund?

Mein Hund - (Hund, anzeigen, Angriff) Mein Hund - (Hund, anzeigen, Angriff) Mein Hund - (Hund, anzeigen, Angriff) Mein Hund - (Hund, anzeigen, Angriff) Mein Hund - (Hund, anzeigen, Angriff)

14 Antworten

Ob der Mann euch Anzeigen wird können wir nicht sagen.

Aber der Mann hat recht,was wäre wenn ein Auto kommt?

Das tut dem Hund nicht weh,weil er dann schon Tot ist...

Nehme deinen Hund lieber gleich an die Leine,sobald jemand mit Hund entgegen kommt,ich persönlich mag es auch nicht so wenn ich an unangeleinten Hunden vorbei gehe,man weiß ja nie wie die anderen Hunde reagieren oder sein Hund selbst.

Es sind und bleiben Hunde,egal wie gut sie hören und Hunde erschrecken sich eben auch mal und dann hat man den Brei.

Und deine Hündin sollte nicht einmal Bluffen und nicht einmal reagieren,egal was für ein unerzogener Hund auf einen zukommt.

Achte auf deinen Hund,nicht auf die Hunde von anderen,die anderen können dir egal sein.

Ich glaube dir das du da einen treuen Hund an deiner Seite hast. Aber:

***Und bisher gab es bei uns im Dorf nur unerzogene kläffende Schäferhunde***

Und was ist deiner?
Du meckerst über andere bist aber selber nicht besser. Dein Hund hast du in ernster Gefahr gebracht , wenn der bellend auf die Straße läuft.

***Mein Hund ist dann kurz blitzschnell über die Straße gefegt.***

ok kurz oder nicht spielt keine Rolle, dein Hund hätte Hackfleisch sein können. Herrje.

Sorry kann ich nicht verstehen, Leine deinen Hund an. Ein gut erzogener Hund macht sowas nicht, da spielt es keine Rolle ob der angeleint ist oder nicht.

Und wenn dein Hund einen Schaden verursacht egal ob beim anderen Hund mit einem Biss oder er vors Auto läuft, und der Fahrer bremst und knallt wo anders gegen. Du als Halter hast dafür gerade zu stehen, und die Schuld frage spielt keine Rolle, auch nicht bei einer Beißerei.

Die Gefährdungshaftung, spielt da eine Rolle.

Leine deinen Hund an , mein Gott .

DH! bin da ganz bei dir. 

Für manche Fragen müsste es echt einen Daumen runter oder Pfeil runter geben *seufz*

3

Hallo,

das ist ja schön, dass dein Hund nur "blufft", ich als Autofahrer wäre aber eher weniger begeistert, wenn mir auf einmal ein Labbi vor den Kühler hüpft und ich den ins Jenseits befördere. Das Autos Schmerzen zufügen, kann dann auch durchaus mal die letzte Lektion sein, die dein Hund lernt. Ich als Hundebesitzer finde es auch immer total spaßig, wenn unangeleinte Hunde auf einen zubrettern und die Besitzer sich noch nicht einmal entschuldigen. Klar, kanndas passieren, genauso wie Halsbänder und Geschirre reißen können, aber dann entschuldigt man sich und passt beim nächsten Mal besser auf.

Du hast einen wirklich netten und süßen Hund, es wäre Schade wenn er verletzt wird, nur weil er mal an den falschen Hund oder Menschen gerät oder aber unter ein Auto kommt.

Hund wurde attackiert was tun?

Hey ihr lieben, Bin mit meinem Hund eine Runde Gassi gegangen (er war an der Leine) und plötzlich kam ein Schäferhund-Rüde angerannt! Ohne Herrchen und attackierte meinen Hund. Mein Junge ist so lieb und tut keiner Fliege was...er ist ein Australian Shepherd...der Schäferhund hat immer weiter zu gebissen und an meinem Hund gezerrt, ich habe ihn dann von der Leine gelassen, so konnte er abhauen...nachdem der Schäferhund abgelassen hatte... Ich habe versucht diesen Köter von meinem kleinen wegzutreten, aber er hat nicht nachgelassen, bis der Besitzer Irgendwann kam! Wie kann ich meinen Liebling schützen? Das ist jetzt schon drei mal passiert- was kann man da tun? Soll ich meinen Hund zu einem schutzhund ausbilden? :( Was kann ich tun???

...zur Frage

Hunderauferei, was nun?

Ich war  mit meinem angeleinten Hund spazieren, dann kam aus einem Seitenweg ein ebenfalls angeleinter Hund entgegen. Ich ging soweit es ging vom Weg runter,ließ meinen Sitz machen.Doch dann zofften sich die Hunde.Er moechte nun die Tieraztkosten bezahlt bekommen,doch meiner ist ja auch verletzt?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Wurde euer Hund schon mal von einem anderen Hund angegriffen ?

Hallo,

Heute ist mir beim spazieren gehen mit meinem Hund aufgefallen wie viele Hunde ohne Leine aber auch ohne Besitzer herum laufen. Da hat mich einfach mal interessiert wie viele Hunde wohl schon mal von einem anderen Hund angegriffen worden sind. Deswegen würde ich mich freuen wenn Ihr bei meiner Umfrage mit macht ;).

Danke im voraus!

...zur Frage

Mein Hund greift manchmal meine Schwester an, was tun?

Wir haben seit 10 Monaten einen Hund. Er ist ein Mischling. Vor ein paar Wochen hat er meine kleine Schwester angegriffen und mich auch. Bei meiner Schwester ist es sogar wenn sie nur die Treppen runter geht dann fängt er manchmal an zu knurren und wenn sie ihm, denke ich mal zu nahe kommt greift er sie an. Oder einmal war es so das sie nur zu ihm hingegangen ist und ihn streicheln wollte. Er hat sogar schonmal zu gebissen. Bei mir war es bisher immer nur wenn er was in seinem Besitz hat und es mir nicht geben will. Ich vermute, da meine Schwester kleiner ist und dadurch viel Theater macht und viel rum quietscht, unser Hund sich manchmal angegriffen fühlt. Ich kann es mir sonst nicht erklären und ich habe einfach nur angst das meine Mutter ihn irgendwann zu einem anderen Besitzer bringt. Also könnt ihr mir da vielleicht helfen?

...zur Frage

Sind Schäferhunde bissig?

Hallo,

erst einmal. Ich wollte fragen ob ein Schäferhund bissig ist. Und ob man einen weißen Schäferhund als Welpe oder als älteren Hund kaufen soll?

Danke im varaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?