An was glaubt Scientology?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Scientology verkauft ihre Lehre stückweise, darum wissen die meisten Anhänger nichts von Xenu, den Alienseelen und den Vulkanen. Das gibt es erst auf Stufe OT3 zu lesen, welche ca. 150k Euro kostet. Wenn man so viel Geld in Zeit investiert hat, dann muss es einfach stimmen - der Glaube wird in Scientology regelrecht produziert. Würden sie diese krude Science-Fiction Dinge schon zu Anfang aufrichtig erzählen, würden die Menschen Jahr alle davonlaufen. 

Scientology komm als Selbsthilfe mit einem mystischen Überzug daher. Sie glauben dass das Individuum ein unsterblicher Geist ist, den sie Thetan nennen und der schon Millionen von Jahren gelebt hat. Dadurch hat der Geist viele vergangene Traumata erlebt und einzig Scientology kann durch Auditing die geistige Freiheit wieder herstellen. 

Es ist wichtig, sich über die Falle Scientology zu informieren: destruktive-gruppen-erkennen.com 

Hallo! Scientology ist ein knallhartes Unternehmen - der Rest ist Deckmantel.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ja die glauben tatsächlich DA dran deswegen kann ich nicht glauben das ich zur selben Spezies gehöre wie die.Ich meine ich habe nichts gegen nette Sciensfictiongeschichten aber ....jeder dem sein Hirn nicht mit einem Haken aus der Nase gezogen wurde würde es bei Geschichte lassen...andererseits ist Christentum Islam und deren Ableger nicht viel sinniger auch wenn jetzt jeder Glaubige rumschreien würde.

Kommentar von KyleBroflovski
09.02.2016, 01:40

im Endeffekt ist die Bibel auch Science Fiction. naja ... so halbwegs :D

0

Sie glauben daran "mehr Geld zu verdienen", so wie es in Wikipedia steht. Um dieses Ziel zu erreichen wurde auch diese "Religion" gegründet. Denn laut des Gründers Hubbard kann man nur wirklich viel Macht haben wenn man eine eigene Religion gründet.

Und noch weitere Infos: Ist leicht abweichend. Aber Mit den Aliens und der Jahreszahl und den Seelen stimmt es schon. Scientology möchte damit aber nicht in der Öffentlichkeit in Verbindung gebracht werden, weil man sich ja über sie lustig machen könnte. Später beim Super Abenteuer Club ist einer von Scientology dabei. Der Anführer des Clubs, der originale Sprecher wurde aus Scientology geworfen.

Kommentar von KyleBroflovski
09.02.2016, 01:36

der Sprecher von Chefkoch war doch Scientologe. er hat southpark verlassen weil sich die Macher über Scientology lustig gemacht haben

0
Kommentar von HSB66691
09.02.2016, 01:36

Europäischer Hauptsitz ist in Kopenhagen. Berlin gibt es Scientologen. War da mal und habe mich über sie lustig gemacht. Fanden sie nicht so toll.

0

An wirklich komische Dinge

Und diese Dinge werden dann auch noch genutzt um damit Geld zu machen

Die glauben in erster Linie ans Geld.

Kommentar von KyleBroflovski
09.02.2016, 20:59

steht hier oft genug . hätteste dir sparen können

0

Sie glauben fast an nichts, ausser an sich selbst.

Nun aber ist auch dort dem Dümmsten klar, dass niemand dort ein Heilland war. Frei zitiert  aus einem Gedichtband von Robert Gernhardt.

Allerdings sollte man das Oberverwaltungsgericht Hamburg beachten, es  hat  festgestellt, dass die "Scientology-Kirche" zwar keine Religion, aber immerhin eine Weltanschauungsgemeinschaft ist und daher den Schutz des Artikels 4
Grundgesetz mit Bezug auf ihre Lehre genießt.

Was das Oberverwaltungsgericht meint,dass müssen nicht alle anderen Gerichte urteilen.

Was möchtest Du wissen?