Was ist Scientology für eine Religion?

15 Antworten

Hier findest Du eine Definition zum Religions- und Sektenbegriff (Scientology ist m.E. keine Religion und auch keine Sekte, was aber gar nichts über die vorhandene Gefährlichkeit dieser Psychoorganisation aussagt).

http://www.sektenwatch.de/drupal/node/20
Anmerkungen zum Sektenbegriff

Umfangreiche Informationen speziell zu Scientology findest Du auf der Seite unter dem Reiter:
Hat das was mit Scientology zu tun?

sowie

Totalitäre Gruppen und Bewusstseinskontrolle

und

Totalitäre Neureligion

Also ich habe mal Scientology gemacht und bin nach einiger Zeit, als ich gemerkt habe, dass das nicht meins ist, wieder ausgestiegen, oder genauer, ich habe einfach nicht mehr weitergemacht. Ganz problemlos. Es gibt ja keine Kirchensteuer, die ungefagt abgezogen wird. Man macht einzelne Kurse, kann Bücher, CDs oder DVDs kaufen. Man kann Vorträge besuchen und es gibt einen Gottesdienst und es gibt scientologische Hochzeiten - eine sehr schöne Zeremonie übrigens.

Etwas anderes ist es, wenn jemand sich als Mitarbeiter vertraglich gebunden hat. Nur solche Mitarbeiterverträge gibt es überall, auch in den Kirchen, und die sind da auch nicht so zimperlich.

Ich persönlich halte Scientology für eine Religion, eine Art moderner Budhismus. Wenn Scientology keine Religion ist, ist Budhismus auch keine oder Baghwan und seine Jünger. Dass sich der deutsche Staat, anders als die USA, wo Scientology als Religion anerkannt ist, der Lobby der Großkirchen ergeben hat, ist eine andere Sache.

Ich habe heute noch Bekannte, die dabei geblieben sind und ich komme wunderbar mit ihnen aus. Manchmal reden wir auch über Scientology, nicht oft, weil sie wissen, dass ich inhaltlich anderer Meinung bin. Aber ich bin ja auch anderer Meinung als die katholische Bischofskonferenz oder die evangelischen 100prozentigen. In meinen Augen ist Scientology vom Budhismus inspiriert, Glaube an Wiedergeburt, ein mit viel Psychologie gespickter Weg zum Ausstieg aus dem Karma, eine Ethik, die zu Eigenverantwortlichkeit und Verantwortlichkeit gegenüber der Familie, Gruppe und Gesellschaft aufruft. Feinde für Scientology sind bestimmte Praktiken der Psychiatrie, Psychopharmaka und Indoktrination durch Werbung und Stigmatisierung durch seelische Verletzung (übertriebener Freud). Mit Ihren Sitzungen erheben sie den Anspruch, eigenen seelischen Stigmatisierungen auf die Spur zu kommen und dadurch aufzulösen (Freud!). Das "Gehirnwäsche" zu nennen ist unsachlich. Man mag darüber streiten, ob es funktioniert.

Mein Weg ist ein anderer. Doch ich sehe auch keinen Anlass zu böswilliger Verleumdung. Ich habe gerade erst den Auftritt einer evangelikalen Kindergruppe gehört: Das war Indoktrination hoch drei: Wenn 13 jährige singen, "Jesus ist mein bester Freund" - der ist 2000 Jahre tot bitte. Da muss man schon viel indoktrinieren, damit 13-jährige von einer nicht vorhandenen Person sagen, er ist mein bester Freund. Da sollten sich einige mal an die eigene Nase packen. Finde ich. an sieht, ich bin auch nicht evangelisch.

Vielen Dank! Es ist schön, solch differenzierte Aussagen von einem Aussteiger zu hören!

0
@tarapuschka

@tarapuschka

Ich war nie ein Aussteiger, weil ich nie wirklich eingestiegen war. Ich bin Zeit meines Lebens irgendwie im Herzen immer Epikureer gewesen und das verträgt sich nicht mit Scientology. Ich hatte da nie ein Problem mit und verstehe darum die Hysterie auch nicht, die ich teils für "geschürt" halte. Auf für Scientology gilt meiner Meinung nach die Ringparabel: Schauen wir mal, wie ihre Praxis aussieht. Die meiner scientologischen Bekannten überwältigt mich nicht mehr als die katholischer oder evangelischer Bekannter.

0

Scientology vom Buddhismus inspiriert? L. Ron Hubbard war Zeit seines Lebens nur von Geldgier inspiriert, von sonst gar nichts.

0

Die Glaubensanschauung der Scientology basiert auf dem Xenu-Mythos (http://de.wikipedia.org/wiki/Xenu), der im Grunde eine recht phantasiereiche Science-Fiction-Erzählung ist.

Der wird allerdings erst fortgeschritteneren Mitgliedern zugänglich.

Scientology Test verbindlich?

Hallo, Heute absolvierte ich den Oca - Test (der 200 Fragen Test der Scientology) - ist dieser verbindlich? Bzw. bin ich damit jetzt Mitglied da? Weil das wollte ich eigentlich gar nicht..

...zur Frage

Meine Freundin ist scientologin?

Meine beste Freundin hat mir gestern gestanden das ihre Religion Scientology lsh und sie hat mir erklärt das es keine Sekte ist und das die wissen erforschen und das sogar Muslimen,Christen und andere Religionen in die Scientology einsteigen können und trotzdem ihren Glauben beibehalten können.Sie hat mir auch erzählt das ich es niemanden sagen soll weil ihre Religion ins schlechte Licht gestellt wird und als Sekte dar gestellt wird jnd sie deswegen vielleicht Ärger oder so bekommen kann.Auf jeden Fall hat sie mir erzählt an was sie glaubt und das Scientology nichts Schlechtes ist und das ich sie immer fragen kann wenn ich was wissen will.Ich selbst bin Muslim und weiß grade nicht wie ich damit umgehen soll und ob es nicht doch eine Sekte ist.Ich habe meine Mutter mal so nach Scientology gefragt und meinte das wir einen Vortrag darüber gehört haben und sie hat mir gesagt das es eine Sekte ist und ob Jemand dieser Sekte angehört ich meinte nein weil ich Angst habe das sie mir den Kontakt zu meiner besten Freundin verbieten würde.Nun frage ich euch.Was soll ich machen und wie soll ich mich verhalten ich fühl mich irgendwie komisch

...zur Frage

Es geht um Scientology. Was ist das für eine Religion. An was glauben solche Menschen?

...zur Frage

Tagung in "Sektenhotel"?

Hallo, ich fahre am Sonntag zu einer Tagung. Ich wollte mir unser Tagungshotel jetzt mal im Internet genauer anschauen, und da bin ich über das hier gestolpert?

http://www.gut-thansen.de/sc-sc.html

Muss ich mir Sorgen machen? Die scheinen ihre Verbindungen zu Scientology ja offenbar abstreiten zu wollen. War dort schonmal jemand? Nicht dass wir dann da zu solchen Scientology-Seminaren gezwungen werden...

...zur Frage

Filme über Scientology..

Hey,

kennt ihr Spielfilme oder Dokumentationen über die, ich nehme mir das Recht diese geldgeile Organisation als Sekte zu bezeichnen, Sekte Scientology, welche keine offiziellen File von Scientology sein sollten..

Dankeschön ;D

...zur Frage

Woran glauben Scientologen?

Woran glauben die Mitglieder von Scientology?
Ist Scientology eine Sekte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?