An Leute, die in einer WG gewohnt haben: Wie viele Umzugskarton hattet ihr ungefähr?

5 Antworten

Das kann man nicht so pauschal beantworten, weil jeder hat unterschiedlich viele Sachen.

Meine Tochter ist mal mit 15-20 Umzugskartons (Bananenkartons- nicht die üblichen großen) umgezogen. Ihre Mitbewohnerin kam mit unter 10 aus.

Ich selbst (-; hatte beim Auszug aus meiner WG  (hatte da zig Jahre gewohnt und mehrere Zimmer)  echt einen LKW.

Danke für die Antwort!

0

So viele verschiedene Haushalte es gibt, so viele Faustregeln und Erfahrungen gibt es auch :)

Im Internet gibt es auch einige Rechner, die aber auch unterschiedliche Ergebnisse ausspucken, aber als Orientierung ganz gut funktionieren.

https://www.immobilienscout24.de/umzug/ratgeber/planen/kartonrechner.html

Ich denke, die Faustregel 1 Karton pro qm geht in die richtige Richtung.

Dazu kommt aber noch Keller, Bad und Küche. Gerade Küche ist sehr schwammig, weil manche ein komplette Service vom Omi haben und andere nur 3 Plastikteller. Das Geschirr ist außerdem schwer und man kann die Kartons nicht ganz voll packen.

Und Bücher? Auch hier kann man die Kartons nicht ganz vollpacken, wenn man seine Tragehelfer nicht nachhaltig schädigen will. Ich hatte allein 15 Bücherkartons aber das ist wahrscheinlich schon ein Extremfall :) 

Kauf doch erst mal 15 Stück und pack drauf los. Die gibt es ja in jedem Baumarkt, da kann man ja jederzeit nachkaufen... Du wirst staunen, wie schnell sie voll sind.

Alles Gute!

Hi,

ich hatte 5 Bananenkartons, 2 Koffer und 1 Rucksack.

Was möchtest Du wissen?