An alle deutschen Doggen- Kenner

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell mal....Hundewelpen zu bekommen und zu haben ist stress pur...Wenn man alles bedenkt und richtig machen will. Es fängt damit an die Hündin durch zu checken lassen beim Doc. Den werdenden Papa na klar auch. Das alter naja....Es gibt Zuchtverbände die es zulassen bis 8! Finde ich nicht ok. Ist aber meine Meinung. Und dann wenn alles soweit ok ist kann soviel während oder bei der Geburt schief gehen. Und Geld kostet das auch. Aber schau mal bei Freund Google nach. Ich würde mir das gut überlegen.

Es hängt ja enorm von der Rasse ab. Bei langlebigen kleinen Hunden kann ich mir vorstellen, dass eine Zuchthündin tatsächlich auch mit 8 noch einen Wurf bekommen kann (natürlich nicht den ersten). Rüden kann man auf jeden Fall mit 8 noch zulassen bei kleinen Rassen, da dürfte auch die Spermienqualität unbeeinträchtigt sein.

0
@bista

Schon verstanden, ich wollte Dich auch nicht kritisieren, sondern nur ergänzen. ;-)

0

@bista -welcher zuchtverband laesst das bis zu 8 jahren zu??? das muesstest du mir mal bweisen...

die meisten zuechter nehmen ihre huendin spaetesten mit 6 jahren aus der zucht!

1
@inicio

Die Mama von meinem Rüden (Shi tzu) war 8 !!!!!!! Aber es war ihr letzter Wurf. Wo die Züchter sind weis ich nicht aber beim nächsten Treffen frag ich mal.

1
@bista

da haette ich nie einen hund geholt - das war kein serioser vom VDH zugelassener zuchtverein!

0

Schließe mich Blindi an, mit 6 Jahren ist eine Dogge definitiv zu alt. Wir hatten jahrelang DD, es sind wunderbare Hunde, aber leider sehr kurzlebig. Unser Rüde wurde allerdings knappe 11, der war aber auch eine Ausnahme, die Hündin wurde 8,5 Jahre alt, ihre Wurfgeschwister waren da alle schon dahingegangen (wir hielten, wie die anderen Welpenbesitzer auch, Kontakt zu den Züchtern, daher weiß ich das nur, sonst erfährt man das ja nicht).

Doggen sind mit 6 Jahren schon fast alt, wenige werden viel älter als 8 Jahre. Mutet das eurer Hündin auf keinen Fall mehr zu!

Außerdem sollte man nur züchten, wenn man Züchter ist, und ein wertvolles Tier mit entsprechenden Papieren hat, gerade bei so großen Hunden. Wohin mit den Welpen????

Was möchtest Du wissen?