Deutsche Dogge hat keine Lust gassi zu gehen :/

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch seit paar Wochen einen Welpen, in den ersten 1 1/2 Wochen ist sie so gut wie nichts gelaufen, ich konnte gerade mal 2meter von der Haustüre weggehen. doch nach der 2 1/2 Woche ist sie gelaufen, sogar richtig lange weil sie garnicht mehr nach Hause wollte, ich hab mich am Anfang auch gefragt warum sie nicht läuft, aber ich denke mal das ihr die Umgebung, die Leute noch zu Fremd sind um alles zu erkunden.

Gib deinem kleinen noch ein bisschen ZEit und dann wirst du schon sehen, wie es ist wenn er nicht mehr rein will :D

Viel Spaß noch mit dem Kleinen. (Y)

LG MrsW0NDERFUL

der wird sich nur in der wohnung wohlfühlen,da er beim züchter (oft jahreszeit bedingt) nicht viel anders kennengelernt hat...gib ihm zeit sich langsam an die grosse welt zu gewöhnen...du brauchst auch keine grossen spaziergänge machen,langsam verlängern... geh unter anderem auch an einen bahnhof,in menschenmengen,kaufhaus,ect da reichen 10min völlig aus und der kleine ist müde von den vielen eindrücken und um einen alltagstauglichen hund zu erhalten sollte er das alles kennenlernen mit dir an seiner seite,fördert auch die soziale bindung zu dir,er lernt so vertrauen zu dir aufzubauen...

Das ist noch ein sehr kleiner Mann! Mit und12 Wochen muss er auch noch nicht gross spazieren. Da sind die neuen eindrücke und kennenlernen von der neuen Umgebung angesagt. Das Wetter ist zur Zeit ja auch nicht soooo Hammer. Aber immer mal wieder raus und zeigt ihm die Grosse schöne Welt! Seit genau so neugierig ! Dann wird die Welt auch immer grösser und man will mehr sehen;)

Labrador Deutsche Dogge Mix Welpe Draußen?

Ich brauche ganz dringend Antworten...

Wir haben vor 2 Tagen einen Welpen gekauft. Sie ist 6 Monate alt und ein Labrador Deutsche Dogge MIx Welpe. Mein Bruder und ich gehen zur Schule und meine Eltern zur Arbeit. Grad ist einer Zuhause aber nur noch 2 Wochen dann bleibt sie allein. Meine Mutter möchte das sie draußen bleibt aber geht das überhaupt auch wegen einem Schutzgesetz. Wenn sie von Natur aus nicht draußen bleiben kann wollen wir sie abgeben damit wir und vorallem sie nicht leidet.

...zur Frage

Süße Welpen Lebensraum :)

Hallo :) Ich überlege mir einem kleinen, süßen Welpen anzuschaffen. Leider haben ich/wir nur einen Gemeinschafts-Garten (d.h. ich teile ihn mit den Nachbarn). Die Rasse sollte auch Kinderlieb sein. Gibt es Rassen, die auch ohne Problem eine längere Zeit drinnen bleiben können und Kinder mögen ? (natürlich werde ich Gassi gehen und so oft wie möglich draußen sein) :)

Liebe Grüße vusiii003 :)

...zur Frage

Mit Hundewelpen Gassi gehen.

Hallo, ich werde mir ein Hund anlegen deshalb habe ich mich im Internet umgeschaut wie oft und wie lange man mit einem Welpen Gassi gehen sollte.... Ich habe herausgefunden dass man pro Lebensmonat 5 Minuten lang spazieren gehen soll. Doch nirgendwo steht wie oft man das tuen soll.... Könnt ihr mir helfen?

Falls es wichtig ist, die Rasse meines Hundes ist : Jack Russell

Danke im Vorraus

...zur Frage

Mein Hund hört ausserhalb leider kein Stück!

Hallo!

Unser Hund Rocco ist jetzt 8 Monate alt, super lieb und verschmust! Er hört in der Wohnung super, wenn man ihn ruft kommt er sofort! Aber es kommt immer häufiger vor das er, wenn er nur die Haustüre hört, beim gassi gehen oder wenn man nur schnell mit ihm nach draussen geht abhaut! Und draussen hört der liebe leider kein Stück und läuft dann sogar weg. Ich kann ihm leider nie lange böse sein!

Wie kann ich meinem Hund lernen dass er auch ausserhalb des Hauses hört?

...zur Frage

Müssen Welpen auch Nachts alle 2 Stunden raus?

Hallo,ich möchte mir vom Züchter einen Welpen holen (keine Sorge,ich bin aufgeklärt über Vermehrer und weiß woran man seriöse Züchter erkennen kann).Ich habe gehört,dass Welpen alle 2 Stunden raus müssen.Müssen sie auch nachts raus?Und ich habe da noch eine Frage: Kann man mit dem Welpen vielleicht auch mal länger raus?Ich gehe gerne Spazieren und würde vielleicht auch gerne 2-4 Stunden gassi gehen,wenn es möglich wäre (natürlich werde ich aber auch weiterhin alle 2 Stunden dann raus gehen,trotz langen Spaziergang).Oder ist das für einen Welpen zu viel?Wenn es wichtig ist: es wird eine deutsche Dogge oder eventuell ein Schäferhund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?