American Dream Referat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über dieses (übrigens ziemlich abgedroschene) Thema gibt es Tausende von Büchern, Textsammlungen usw., und auch Tausende von Websites! Ohne den Namen J.T. Adams geht es nicht. Schau' mal nach!

Eigentlich find ich es auch gar nicht so interessant, es ist ganz in Ordnung. Two roads towards freedom – Martin Luther King and Malcolm X fänd ich besser, nur bin ich mir da unsicher ob das nicht doch zu viel wär :'o

0
@LaFleurRebelle

Ja, OK, nur ist Adams der "Erfinder" des Begriffs "American Dream", deshalb sollte man die enstprechende Passage in seinem Buch "The Epic of America" gelesen haben.

0

Ein klasse thema. KAnn mich wage an ein paar dokus erinnern, die ich zu dem thema geschaut habe. schau mal was du so drüber findest (bei spiegeltv, bbc, süddeutsche zeitung..)

Würde sagen: WAR mal "klasse" - bevor es zum Standardthema im Englischunterricht wurde.

0

Ganz passend dazu ist:

"It's Called the American Dream Because You Have To Be Asleep to Believe It"

~George Carlin

Lies mal den Spiegel von dieser Woche, da ist der Leitartikel über das Thema und die Probleme damit.

Was möchtest Du wissen?