Als Muslima zur Bundeswehr?

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zunächst mal gibt es reichlich Moslems in der Bundeswehr, das ist nichts Neues.

Frage nach der konkreten Begründung, warum das haram sei. Womöglich ist das einfach nur so dahergeplappert. Im Koran steht jedenfalls nicht, dass ein Moslem nicht zur Bundeswehr darf.

"erst Recht für ein Mädchen"....steht da das veraltete Frauenbild dahinter, dass Mädchen nicht arbeiten sollen sondern sich um Haus, Mann und Kinder zu sorgen hätten? Dann müsste deine Familie ja gegen das Arztstudium an sich eingestellt sein. Das könntest du auch noch klären.

Nur nebenbei: wer fragt, der führt. Du solltest also aufpassen, nicht in eine Rechtfertigungsecke gedrängt zu werden, aus der man schlecht wieder rauskommt. Besser ist es da, selber die Initiative zu ergreifen und das "Recht der Frage" an sich zu reißen. Rechtfertige dich also nicht, wenn es nicht unbedingt sein muss, sondern stelle Gegenfragen, z.B. danach, wo das im Koran stehen soll. Aber gute Gegenfragen fallen dir sicherlich bessere ein, als mir, da du die Situation ja genau kennst und ich nicht. Und dann hast du die anderen soweit, dass sie sich rechtfertigen und ihre Behauptungen begründen müssen. Da könntest du dann auch die argumentativen Lücken der anderen finden, in die du dann hineinstoßen kannst.

Danke, das mit dem "Recht der Frage" ist echt eine gute Idee. "erst Recht für ein Mädchen", da hast du Recht, dass da veraltete Frauenbilder dahinterstehen. Ich wäre ja in erster Linie Soldatin, was laut denen ein "reiner Männerberuf" ist..

1

Es könnte ein Konflikt entstehen... da Du als Bundeswehr-Angehörige natürlich (!) für das Grundgesetz der BRD einstehst, und es auch ggf. verteidigen würdest/solltest.....

Das Grundgesetz sieht nun mal "Das Volk" als höchsten Souverän vor.... darüber steht : "nichts"....

Soll heißen:

"Was das Volk bestimmt und entscheidet .. --durch die gewählten Vertreter... --DAS ist Gesetz..."

Da steht kein Gott, kein Jesus, kein Jahwe, kein Prophet, kein Mohammed, kein Allah drüber.....

...sofern Du Dich damit arrangieren kannst... ok !!

und sicher auch gut für Deine Karriere

_______________________________________________________________

Aber das war nicht Deine Frage, sondern WAS Du Deinen Verwandten antworten kannst/könntest....

... ich fürchte, Du könntest antworten, was immer Du wolltest..... sie werden vermutlich die Regeln Allahs höher bewerten.....

Allenfalls könntest Du sie darauf hinweisen, an WAS sie überhaupt glauben.... ( aber das würde nur zu Streit führen )

woran "glauben" Mosleme ?

nein, ich meine jetzt nicht die pauschale Antwort:

 '"An Allah und seinen Gesandten".....

sondern, konkret und genau verfolgt, glauben Mosleme

1.) (ausschließlich) an die Worte Mohammeds.....

2.) sowie dass Mohammed vom Erzengel Jibril diese Worte empfing

3.) weiterhin,  dass der Erzengel Jibril den Willen/die Worte Allahs an Mohammed überbrachte....

Sorry, das solltest DU evtl doch lieber keinesfalls erwähnen, das würde Dich nur zur "Islam-Feindin" machen...., oder ?

Also antworte einfach:

" meine Eltern finden es gut, und sind damit einverstanden... wollt ihr etwa klüger sein, und besser für mich sorgen, als meine Eltern ?"

Es ist Deine Entscheidung, wie Du Dein Leben gestaltest,
ich würde jede Diskussion im Keim ersticken.

Allgemeine Info: „Medizinstudium bei der Bundeswehr“

https://www.thieme.de/viamedici/vor-dem-studium-infos-zum-medizinstudium-1493/a/medizinstudium-bei-der-bundeswehr-22027.htm

Hinweis: als Soldat, gerade als Mediziner, ist die
Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Du in den Einsatz
musst, hast Du das auch bedacht?

Danke! Ja, ich habe mir darüber nachgedacht

0

Landser in der Bundeswehr?

Wie ist die Berufsbezeichnung des Landers bei der Bundeswehr (im Heer)? Also, ein einfacher Soldat ohne besondere Verantwortung? Danke schon einmal. :)

...zur Frage

Ja oder nein zur Bundeswehr Gut oder schlecht?

Würdet ihr zur Bundeswehr gehen wenn ja warum? Und wie findet ihr die bundeswehr? Warum geht man daahin wenn man weis, dass man Leute umbringen muss und auch selber um gebracht wird und man oft mals psychische störrung bekommt. Und warum wird kindern in den usa eine Sendung gezeigt wo eine zug ins militär camp fährt( youtube: bob die bahn im militärlager)? Lg

Nina

...zur Frage

Kann man als Arzt bei der Bundeswehr dem KSK beitreten?

Ich habe schon immer von der Armee geschwärmt^^ aber ich würde gerne bei der Bundeswehr Medizin studieren und danach zum Kommandosoldaten ausgebildet werden. Ist das möglich?

...zur Frage

Bundeswehr und U.S Army

Tag,

Sind die U.S Army und die Bundeswehr eigentlich wirklich ich sage mal Freunde? Oder wie sieht es grade zwischen Bundeswehr und U.S Army aus

...zur Frage

Kann ich mit einem Realschulabschluss und einer Ausbildung bei der Bundeswehr Medizin studieren?

Hallo ich hab da mal eine Frage: Also ich bin jetzt 15 und in der 9 Klasse auf dem Gymnasium möchte dann nach der 10. aufhören, dann hab ich ja die mittlere Hochschulreife oder? Würde dann direkt bei der Bundeswehr anfangen, weiß noch nicht als was denke aber als Sanitätssoldat. und jetzt zu meiner Frage kann ich dann obwohl ich kein Abi hab Medizin studieren?

...zur Frage

Medizin bei der Bundeswehr studieren?

Hallo an alle. :) Ich bin momentan in der 11 und möchte unbedingt Medizin studieren. Allerdings weiß ich jetzt schon, dass ich kein 1,0er Abi schaffen werde und damit wohl auch kaum Chancen habe irgendwo angenommen zu werden. Ich werde nächstes Jahr auf jeden Fall den TMS machen, um meinen Schnitt vielleicht noch etwas aufzubessern. Auf jeden Fall bin ich seit längerem am überlegen, ob ich mich bei der Bundeswehr bewerben soll. Ich hab mich schon viel drüber informiert und weiß auch sehr wohl, dass man dann Soldat ist und auch in den Außeneinsatz geschickt werden kann. Ich würde einfach mal gerne von jemandem wisse, wie es ist bei der Bundeswehr zu studieren. Ich würde mich wirkliche sehr freuen, wenn mir jemand über sein Studium erzählen könnte.

Danke schon mal im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?