Als Frau in Disco abgeschleppt werden?

8 Antworten

Wie gesagt: Wenn man es drauf anlegt und es herausfordert - sich entsprechend kleidet, stylt & benimmt, die Lust am "Abschleppen" offensiv zeigt - wird man es sicher schaffen abgeschleppt zu werden. Wenn man nicht ganz ungepflegt daherkommt sollte das schon irgendwie gelingen. Die Frage ist dann was das für Typen sind, die auf so was aus sind & auf solche offensichtlichen Anmachen reagieren: Ich will es glaub ich lieber gar nicht wissen... Zumindest wenn ich so was sehe sind das immer solche Jungs/Männer denen man schon ansieht was sie wollen (Benehmen, Gestik, Sprache, Auftritt, Nüchternheit) & die nicht den Eindruck machen seriös zu sein...

Ich (m, 24) mache dafür die Beobachtung immer wieder dass die Frauen/Mädchen die ein gewisses Niveau haben & sich entsprechend niveauvoll kleiden/geben/stylen, weniger das Interesse von solchen Typen erwecken die auf Abschleppen & 'nen One-Night-Stand aus sind.

Generell würde ich sagen dass man tiefe, wirklich haltbare Beziehungen oder "gehaltvolle" langjährige Freundschaften eher woanders findet als in der Disco. Habe in den letzten 10 Jahren zwei Freundinnen gehabt & seit 2 Jahren wieder eine neue Partnerin mit der ich für die Zukunft mir was aufbauen will und sie alle habe ich nicht in der Disco kennengelernt sondern jeweils in der Schule/Berufsschule oder beim letzten Mal über gemeinsame Freunde. Es gibt klar auch Ausnahmen, ein Paar aus meinem Umfeld hat sich tatsächlich in der Disco kennengelernt & ist sicher schon 3 Jahre zusammen - aber das ist bei uns im Freundeskreis einmalig. Den Partner haben alle bis auf dieses Paar "extern" kennengelernt...

Kommen die Jungs heute noch auf einen zu oder warten sie eher darauf, dass wir Frauen auf sie zugehen ?

Ich selbst (24, weder schüchtern noch extrovertiert) habe in Discos eig. noch nie Frauen offensiv angesprochen weil das auch nicht meine Art ist & ich persönlich in die Disco auch eher aus Spaß geh & nicht um auf Partnersuche zu gehen... Ich habe auch niemals drauf gewartet, dass eine Frau/ein Mädchen auf mich zugeht. Ist ein paarmal klar passiert & war immer ganz cool, mit zweien bin ich bei Facebook seitdem befreundet und wir schreiben uns immer wieder miteinander wenn der eine sieht dass der andere grad online ist bzw. an Geburtstagen, Weihnachten und so, das ist absolut okay & nett, aber meine Partnerinnen habe ich immer dann gefunden wenn ich absolut alles andere im Kopf hatte außer 'ne Beziehung ;)

Es ist ganz zweifelsohne leichter als Frau einen Kerl für die Nacht zu finden, als andersrum. Da war ich früher immer sehr neidisch darauf, aber je mehr ich Einblicke in das Leben der Frauen bekommen habe (z.B. über Freundinnen, Hilfeplattformen, aber auch über Beobachten etc.), desto mehr wird mir bewusst, dass es auch nicht wirklich ein Vorteil ist.

Falls du meine Sichtweise als Mann auch durchgehen lässt, würde ich es so beschreiben: Wenn du es drauf anlegst, bekommst du 100%ig einen Typen. Manche kommen sehr früh in Gespräche, bei anderen dauert es länger. Ich behaupte relativ gut durchschauen zu können, welche Frau auf einen Kerl wartet und welche lieber in Ruhe gelassen möchte. Kategorie 1 wartet manchmal auch bis 3 oder 4 Uhr Früh, aber irgendeiner kommt immer. Das Problem ist: WILLST du überhaupt die Kerle, die am Ende einfach das aufsammeln, was noch im Club ist? Wenn es dir einfach nur um unkomplizierten Sex geht - ok, kann man mal machen. Ansonsten entscheidet dein Erfolg darüber, wie deine Ansprüche sind.

Die Vorstellung, dass der gutaussehende, männliche aber doch einfühlsame Typ DICH aus der Menge der Damen auswählt, entspricht leider eher einem Disney-Film. Deshalb finde ich schon, dass auch Frau etwas dafür tun muss. Wenn dich ein netter Typ anlächelt, lächle zurück - das nimmt dir schonmal die unnahbare Aura, die mich persönlich z.B. bei Frauen stört. Wenn dir jemand einen Drink ausgeben will, nimm das ruhig an, aber sei dabei, wenn es eingeschenkt wird und achte darauf, dass du nicht abgefüllt wirst. Keiner zwingt dich außedem den aufdringlichsten Kerl zu nehmen, wenn er dir nicht gefällt. Wenn dir einer gefällt, der aber von sich aus nicht auf dich zukommt, kannst du dem Glück auch auf die Sprünge helfen. Entweder direkt ansprechen oder (etwas subtiler), dich in seine Nähe stellen, ihn "aus Versehen" anrempeln, antanzen oder was auch immer. Ist doch schöner, wenn ER sich auch ein bisschen bemüht. Bevor du mit einem Kerl nach Hause gehst wäre es ganz gut, wenn eine deiner Freundinnen bescheid weiß und vor allem, dass du dich auch eine Weile mit ihm unterhalten hast. Wie ist er so drauf, kannst du ihm trauen etc.

P.S. nein ich habt es nicht unbedingt nötig abgeschleppt zu werden, aber hätte nichts dagegen wenn mich ein netter Typ anflirtet und man etwas Spaß zusammen hat.

Finde ich eine absolut gesunde Einstellung für dein Alter! An solchen Frauen habe ich selbst auch den meisten Spaß - springt nicht jeden an, aber gönnt sich auch körperlichen Spaß, wenn ihr danach ist :)

Wow. Selten so gute und passende Antworten hier gelesen. Respekt :D

1

Ich stimme dir weitgehend zu, nur diese Aussage

Wenn du es drauf anlegst, bekommst du 100%ig einen Typen.

kann man so nicht ganz stehenlassen. Denn das würde ich so interpretieren, daß man als Frau aussehen kann, wie man will, aber allein durch die Tatsache, eine Frau zu sein, hat man 100%-ige Chancen, einen Typen abzubekommen.

Die Fragestellerin sieht bestimmt auch ganz ansprechend aus, aber nimm mal eine absolut ungepflegte Frau mit unschöner Figur, dann wirst du sicher nicht behaupten wollen, daß auch diese Frau zu 100% einen abbekommt. Und wenn, dann höchstens einen Mann, der vom Aussehen her das entsprechende Gegenstück ist.

2
@Franz577

Ich denke schon, dass 99 % der Frauen einen Typen abbekommen, wenn sie es drauf anlegen.

Kommt halt immer drauf an, wie weit die Ansprüche heruntergeschraubt werden. "Hässliche" Typen sprechen halt dann eher die "hässlichen" Frauen an, weil sie wissen, dass sie da bessere Chancen haben.

0
@Franz577

Belegen kann ich es nicht. Aber wenn die Disco einigermaßen groß genug ist, gebe ich dir Brief und Siegel, dass jede Frau eine Chance hat. Wenn sie jetzt nicht...in irgendeiner Form ganz extrem vom Schönheitsideal abweicht (ich möchte ungern gezwungen sein, es derber zu formulieren).

Es ist allerdings schon oft gewesen, dass Frauen sehr lange ohne Typ blieben, obwohl sie eigentlich ganz gut aussahen. Das waren meiner Meinung nach die, die es "zu sehr wollten". In ihrem Blick lag dann zu viel Sehnsucht, wie bei einem aufgeschreckten Hund. Das finde ich unattraktiv. Genauso wie die, die dir zu verstehen geben, dass eh NIEMAND gut genug für sie ist. Einfach nett lächeln und freundlich sein, noch bisschen was Schönes anziehen und dann klappt es, wenn sie es denn will.

0

Mir ist klar, dass ich dort eher weniger den Mann meiner Träume finden werde :) Er muss auch nicht übermäßig gut aussehen, will ich auch garnicht, denn diese Art Mann denkt doch meiner Meinung nach eh dass er jede haben kann und ich finde es ganz süß wenn sich Mann ein bisschen mühe gibt eine Frau zu beeindrucken.. Er sollte einfach in meinen Augen attraktiv oder anziehend wirken und das sieht ja jede Frau anders. Ich werde es wohl einfach mal auf mich zukommen lassen ;) Blickkontakt wird denke ich nicht allzuschwer sein wenn mich einer interessiert.. Das einzige was mich graust ist die Vorstellung, nur von total dichten Typen angegrabscht und angetanzt zu werden (hatte ich in der ersten Disco..) Angetrunken ja, betrunken auf keinen Fall, das ist alles andere als attraktiv..

0
@Aristocats94
Das einzige was mich graust ist die Vorstellung, nur von total dichten Typen angegrabscht und angetanzt zu werden

So schlimm wird es schon nicht werden. Aber aussuchen kannst du dir das Publikum natürlich nicht.

0
@Franz577

Wie ist das eigentlich mit dem "Zu dir oder zu mir ?" Meine Freundin meinte: Man nimmt nie einen Typen mit zu sich Stimmt das so ? Ich wohne in einem Dorf und übernachte bei meiner Freundin und da ist relativ wenig Platz von daher müsste ich so oder so zu ihm.. Ist das die Regel dass man zu ihm geht ? Und wie kommt man da meistens hin ? Laufen und öffentliche Verkehrsmittel ? Ist das so toll wenn man etwas angetrunken ist und eigentlich nur das eine will nochmal vielleicht 30 Minuten Bus zu fahren ?..

0
@Aristocats94
Das einzige was mich graust ist die Vorstellung, nur von total dichten Typen angegrabscht und angetanzt zu werden

Das passiert hauptsächlich dann, wenn du es zulässt. Gerade die netten, freundlichen (mitunter naiven) Frauen tun sich schwer darin ein konsequentes Nein zu formulieren. Das beginnt schon damit, dass sie sich Ausreden einfallen lassen, warum sie gerade nicht tanzen möchten ("ich warte gerade auf..." oder "im Moment würde ich gerne lieber..."), anstatt zu sagen "sorry, du nicht". Ein bisschen Triezen gehört dazu und auch ein kleiner Kontakt.

Das klingt vielleicht blöd, aber du kannst sowas sogar üben. Ein lautes, bestimmtes "Nein!". Und auch Wehren ist in Ordnung. Geht dir einer an die Brüste und hört gar nicht mehr zu, ist es legitim um Hilfe zu bitten...oder ihm notfalls in die Eier zu treten.

Die Angetrunkenen sind die, mit denen du schneller in Kontakt kommst. Die, die lauter sind. Such nach denen, die etwas leiser sind und sich nicht in die erste Reihe drängen.

0

Wie ist das eigentlich mit dem "Zu dir oder zu mir ?" Meine Freundin meinte: Man nimmt nie einen Typen mit zu sich Stimmt das so ? Ich wohne in einem Dorf und übernachte bei meiner Freundin und da ist relativ wenig Platz von daher müsste ich so oder so zu ihm.. Ist das die Regel dass man zu ihm geht ? Und wie kommt man da meistens hin ? Laufen und öffentliche Verkehrsmittel ? Ist das so toll wenn man etwas angetrunken ist und eigentlich nur das eine will nochmal vielleicht 30 Minuten Bus zu fahren ?..

0
@Aristocats94

Huch, du denkst aber weit voraus ;) Wenn du sie zu deiner Freundin mitnehmen wolltest, solltest du sie vorher fragen. Vielleicht habt ihr dort ja ein kleines Liebesnest. Alleine mit einem Typen heimzugehen ist IMMER ein gewisses Risiko, das du eben einplanen müsstest, daher: hör auf dein Bauchgefühl.

Wie ihr zu ihm kommt ist eigentlich egal, hauptsache: nicht ihn fahren lassen, wenn er getrunken hat. Wenn er ein Gentleman ist, zahlt er das Taxi für euch beide oder spendiert dir ein Busticket. Hat doch was, sich in der Bahn oder im Bus schon ein bisschen heiß zu küssen ;)

0
@offeltoffel

Man muss doch immer an alles denken :) Das mit dem nicht fahren wenn er getrunken hat leuchtet mir ein, ich fahr generell ungern mit fremden Leuten mit weil ich es nicht mag wenn jemand riskant fährt.. Und das dann noch angetrunken... Kannst du mir vielleicht die Schritte erklären wie das so abläuft ? Also was ist die Regel ? Er spricht mich an, wir unterhalten uns gut und merken irgendwann dass da was ist und dann fragt einer ob man noch mitkommen will ? Und wie sind die Schritte dazwischen ? Auf nen Drink eingeladen werden ? Ich hab halt immer Probleme Smalltalk zu halten da ich immer Angst hab dass ich zuviel rede und das die Typen eher abschreckt.. Könnte man auch irgendwann im Gespräch fragen ob er raucht und lust hast mal vor die Tür zu gehen ? Ich denke so ein Gespräch im Freien bei einer Zigarette lockert das ganze bestimmt auf, oder sollte man das ganze Gequatsche eher lassen und lieber tanzen und sich "anmachen" ?

0
@Aristocats94

So viele Fragezeichen :D

Mädel, du sollst nur das Wichtigste vorher wissen...deine Sicherheit. Alles andere kannst und sollst du nicht planen, sonst raubst du dem Flirt jede Natürlichkeit. Lieber mal ein Fehler an der ein oder anderen Stelle, als dass er das Gefühl bekommt, du gehst nach einer Checkliste vor. Wenn du beim Smalltalk zu viel redest, dann ist das nunmal so. Die meisten wrids nicht stören und wenn einer genervt ist - und tschüss, der nächste bitte. In der Disco hast du eh keine Chance, dazu müsstet ihr rausgehen.

Lass es einfach auf dich zukommen. Und versteif dich nicht zu sehr auf dieses eine Ziel! Die Verbissenheit wirkt abschreckend auf alle Jungs, die ein klein wenig Gespür haben.

Tanzen, Spaß haben, sehen was passiert - und dabei ein bisschen auf sich aufpassen.

0
@offeltoffel

Geht dir einer an die Brüste und hört gar nicht mehr zu, ist es legitim um Hilfe zu bitten...oder ihm notfalls in die Eier zu treten.

Mit solchen Ratschlägen wäre ich aber ein wenig vorsichtig. Und dieses "in die Eier treten" sollte man gerade als Mann nicht so sehr verharmlosen und als Universalverteidigung rechtfertigen. Denn nur zur Info: So ein Tritt kann, wenn er richtig sitzt, einen Mann unfruchtbar machen und das ist nichts anderes als schwere Körperverletzung und würde eine mehrjährige Haftstrafe zur Folge haben, wenn die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben wäre.

Keine Frage, bei einer versuchten Vergewaltigung ist eine derartige Gegenwehr völlig legitim, aber wenn ein Mann in der Disco nur mal etwas aufdringlicher wird oder ein wenig fummelt (noch dazu vielleicht in angetrunkenem Zustand), dann tut es zur Not auch eine Ohrfeige bzw. eine etwas mildere Gegenwehr.

Der Tritt in die Weichteile darf wirklich nur das letzte Mittel sein und nur bei einer ernsthaften Gefahr für Leib und Leben angewandt werden!

2
@Franz577

Hi Franz, danke für deinen Kommentar, mit dem du natürlich nicht ganz Unrecht hast. Ich reagiere immer ein wenig extrem bei diesem Thema und bin der Meinung, dass Frauen stark sein und sich wehren müssen. Manche zögern dabei, weil sie nicht wissen, wie. Sie winden sich dann ein wenig und der Mann fasst das als Aufforderung an, weiter zu machen.

Wenn die Hände frei sind, ist eine Ohrfeige absolut die beste Lösung, aber bevor sie sich gar nicht zu helfen weiß...so ein Tritt muss auch nur angedeutet sein. Das heißt dann "ich schrecke nicht davor zurück, lass deine Finger von mir!".

0
@offeltoffel

Ich reagiere immer ein wenig extrem bei diesem Thema und bin der Meinung, dass Frauen stark sein und sich wehren müssen.

Dagegen ist ja grundsätzlich auch nichts einzuwenden. Ich bin nur nicht dafür, Männer immer als die bösen Täter und Frauen als die hilflosen Opfer darzustellen, die sich immer mit allen Mitteln wehren und dabei auch weit über das Ziel hinausschießen dürfen. Die Verhältnismäßigkeit muß schon gewahrt werden und der so berühmte und scheinbar als "Universalwaffe" geltende "Eiertritt" darf nicht verharmlost werden, da er wie gesagt das Potential zum Tatbestand der schweren Körperverletzung hat und das auch völlig zurecht.

0

Es hängt natürlich auch von der Lage ab wo du bist ... aber aus eigener Erfahrung die meisten Männer die in die disco gehen, gehen nur hin um jemanden abzuschleppen echt anstrengt immer dumm angemacht zu werden ...
also mach dir keine sorgen ich würde sogar wetten mit dir du wirst mind. 10 mal angeflirtet kommt natürlich auch aufs ausehen an Viel Spaß dir :D

Wie reagiert ihr Frauen wenn ihr einfach so auf der strasse angesprochen werdet?

...zur Frage

Was tun nach missachtung der 3-sekunden-regel?

Wenn ich in ner Disco bin und en mädel hat mich öfters mal angeschaut, trau ich mich nicht sofort sie anzusprechen. DANACH find ich dann immer so viele gründe warum ich es auch bleiben lassen sollte^^.  So gehts mir eig immer und hab deshalb noch nie eine angesprochen. Und dass man von frauen angesprochen wird, passiert mir leider auch eher selten ...

...zur Frage

Mädchen aus dem Club wiederfinden?

Hallo, gestern war ich in einem Club in köln unterwegs und habe dort ein mädchen kennengelernt, die glaube ich auch was von mir wollte. Leider ist sie dann, bevor ich sie nach ihrer Nummer fragen könnte, kurz auf die Toilette gegangen und wir haben uns danach nicht wiedergefunden... Alles was ich weiß ist, dass sie luisa heißt 16 Jahre alt ist und wahrscheinlich im Umkreis von köln wohnt O.o Glaubt ihr es gibt Chancen sie über fb etc. Zu finden? Und wenn ja: wie genau? Ich kann zwar nach dem Namen suchen, was ich auch schon getan habe, allerdings muss ich dann mehrere tausend Profile besuchen bzw. Adden um überhaupt die Profile sehen zu können. Klar, es ist nur ein mädchen, welches ich in der disco kennengelernt habe, aber wir haben uns dort wirklich gut verstanden und ich finde es ejnfach zu schade, dass jetzt einfach zu vergessen :( Außerdem weiß ich natürlich, dass sie GESTERN auch in diesem Club war. Können mir die eben genannten Informationen helfen Sie zu finden? Und kann man bei der Suche nach personen z.b. Auf Facebook neben dem Namen auch Informationen wie alter usw. Einfließen lassen?

...zur Frage

Warum werde ich immer nur von älteren Frauen angesprochen?

Vielleicht können ja mal ein paar ältere Frauen antworten. Irgendwie habe ich das Gefühl das nur ältere Frau mich anziehend finden. Egal ob in der Disco, Urlaub, Fachhochschule oder auch auf der Straße. Ich werde fast nur von älteren Frauen (25-35) abgesprochen. Erst letztes Wochenende in der Disco kam ein Frau auf der Tanzfläche auf mich zu und wollte mit mir tanzen. Sie wird so um die 30 gewesen sein. Ich hab bisher noch keine gefragt warum ausgerechnet ich. Aber ich finde das schon komisch. Dabei sehe ich noch jünger aus als ich bin. Ich bin 18 aber viele sagen ich sehe eher wie 16 aus. Stehen vielleicht ältere Frauen heutzutage mehr auf Junge Männer !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?