Alles über den Feuerwehr Führerschein?

7 Antworten

Die Regelungen sind in jedem Bundesland andere. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein_und_Fahrerlaubnis_(Deutschland)#Feuerwehrf.C3.BChrerschein

Wenn der Träger Brandschutz feststellt das er Fahrzeugführer benötigt dann soll es auch die Ausbildung der notwendigen Führerscheine bezahlen. Kein FM(SB) sollte sich finanziell daran beteiligen. Was er auch nicht muss wie jüngst ein Gericht in Bayern festgestellt hat.

Mir erschließt sich der Sinn der Feuerwehrführerscheine ohnehin nicht. Wenn jemand bis 7,5 t fahren soll dann kann er auch gleich den entsprechenden Führerschein machen. Jemand der mal eine Transporter mietet muss das auch, der FM(SB) der unter SoSi das Fahrzeug bewegen muss für den reicht eine Schnellbesohlung?

1. Wird vermutlich gesponsort, wenn denn Bedarf besteht
2. Man muss mind. 2 Jahre den Klasse B Führerschein besitzen
3. 4. Nein, nur bis 7,5 T

Ich kenne aber ehrlich gesagt keien Feuerwehr, die diesen Führerschein anbietet. Meist bezahlen die bei Bedarf die Hälfte vom LKW Führerschein

Kann nur zu 1. Auskunft geben. Der Antrag kostet 42,60 €, die man aber in aller Regel von der Feuerwehr zurückerstattet bekommt. Mein Kollege macht gerade den Busführerschein und bekommt den zum großen Teil von der Feuerwehr bezahlt.

Was möchtest Du wissen?