Affäre mit Arbeitskollegin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde Affären prinzipiell nicht gut, aber du 17, sie 40?
Nein, also das find ich einfach ekelhaft.
Wär sie in deinem Alter wär's ja kein Ding, aber so.. naja.
Sie will offensichtlich nur Sex, oder würdest du mit einer Frau zusammen sein wollen die komplett andere Ansichten hat wie du? (was normalerweise der Fall ist wenn man das Alter betrachtet)
Mit Arbeitskollegen was anfangen ist dann auch so ne Sache.
Ich bin der Meinung, dass die nie was Ernstes von dir wollen würde. - Stell dir nur vor du müsstest das deinen Eltern usw. beibringen.
Wenn es aber für dich in Ordnung ist dass du nur ihr "Lustknabe" bist ist's okay.

xhalasmalas 30.06.2017, 23:10

Ja, ich find's okay. Sex ist ja nie was schlechtes.

1
yvnxcoco 01.07.2017, 00:02

Wenn's beide wollen & niemanden damit verletzen/betrügen etc. dann ja. Aber trotzdem, pass auf dass du dich nicht vo verliebst oder sowas. Nur gut gemeinter Tipp :)

0
wolgaschlepper 01.07.2017, 13:12

Was daran ekelhaft sein soll, ist mir allerdings nicht bewusst! Aber dazu den Lustknaben ok finden, nun das passt irgendwie nicht zusammen!

0
yvnxcoco 01.07.2017, 13:16

Denk mal nach, sie könnte seine Mutter sein? Also ich glaube nicht dass ich die einzige bin die das bisschen widerlich findet. Lustknabe find ich im Prinzip auch nicht wirklich okay, aber da auch jüngere Frauen manche Typen als 'Lustknaben' ansehen bzw. nur Sex mit ihnen wollen liegt das sicher nicht an ihrem Alter. Deswegen finde ich das noch okay.

0

Ich finde eine Affäre nie gut. Aber hier ist es eigentlich offensichtlich, dass sie dich nur will, um Sex zu haben. Jetzt musst du entscheiden, ob du der reine Orgasmusbringer sein willst (was ja für dich auch nicht unbedingt schlecht sein muss) oder ob du ohne Liebe dahinter keinen Sex mehr willst. Ich an deiner Stelle würde mir eine Freundin suchen, die du liebst und nicht nur Frauen, mit denen du Sex hast, wenn du grad Lust hast.

Ich würde mit offen Karten spielen, solange noch alles sehr auf der körperlichen Ebene beruht. Falls Sie erst einmal stillschweigend davon ausgeht, die einzige zu sein, kann es für sie sehr schwierig werden, deine F+ zu akzeptieren.

Meiner Einschätzung nach wie die Arbeitskollegin nur Spaß.

Ich würde da nichts sagen.

Als ich mal umgezogen bin mit knapp 38, war da eine ältere Nachbarin, die sich unter einem Vorwand bei mir vorstellte und wir hatten das eine oder andere Mal dann Sex aber keine Beziehung.

Wir haben nie etwas unternommen.

Entweder kam sie rauf oder sie rief an und fragte ob ich irgendwann vorbeikomme.

Mit 17 , 18 und 19 hatte ich auch ältere Frauen und es war nie eine Beziehung.


Sorry, eine 40 jährige sieht dich nur als Lustknabe, mehr nicht. Was hast du erwartet. Sie serviert dich ab, wenn sie genug hat. Das solltest du wissen. Aber genieße es solange es geht.

xhalasmalas 30.06.2017, 21:08

Ich bin mit der Rolle des Lustknaben vollig zufrieden. Ich liebe sie ja nicht oder so. Ich will das jetzt nur so aufrechterhalten und nicht durch meine Freundschaft + abschrecken.

1

Na was Ernstes wird sie wohl eher nicht wollen, bei 23 Jahren Unterschied ...

Was ist ein 17 Jähriger in 99% der Fälle für eine ü40?

Natürlich ein Lustknabe.

Sie sucht sicher einen potenten Ernährer für ihre Kinder ...

Bieni79 30.06.2017, 21:33

aha und dann nimmt sie sich einen 17 jährigen Jungen der ihr Kind sein könnte ???

1
tryanswer 30.06.2017, 21:35
@Bieni79

Beachte die drei Punkte hinter dem Satz, das ist die Gedankenpause - manchmal braucht es etwas um eine Aussage richtig einzuordnen.

0

Was möchtest Du wissen?