Abwaschbare Farbe für Küche (Wand hinter der Arbeitsfläche) oder was ist geeignet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da würde ich wieder neue fliesen darauf machen-sonst gibt es nie eine saubere wand.wichtig ist auf der unteren seite gut mit silikon abdecken damit keine feuchtigkeit darunter enstehen kann und die fliesen bis unteren anschlag anbringen.weil schöne fliessen pepen eine küche auf.in einem haus das mein mann renoviert hat haben wir glas mosaik in brauner-beiger farbe angebracht.das ganze ist auf einem flies und gut zu behandeln.wenn alles trocken ist die fugen füllen un anschliesed sauber reiben

hallo, da bei mir in der Küche Tapete ist (vorallem über dem Herd) habe ich diese mit Tapetenhaut auch genannt Elefantenhaut gestrichen. Dies ist eine milchige Flüssigkeit die aufgetragen wird. Wenn diese getrocknet ist, ist die Tapete abwaschbar.

Also ich habe meine Küche kurz vor Weihnachten renoviert und habe wie die Arbeitsplatte eine etwas dünnere Platte mit den selben Materialund Farbe mir zugeschnitten und montiert. Ist gut zu reinigen und sieht echt gut aus

Da kannst Du Latexfarbe nehmen. Diese ist abwaschbar, hat aber den Nachteil, dass die Wand nicht atmen kann. Latex schließt die Poren in der Wand. Oder aber Du nimmst die "Elefantenhaut". Das ist eine klare Flüssigkeit, die auf die (tapezierte) Wand aufgetragen wird und den gelichen Effekt hat. Nachteil: Erst tapezieren und streichen, dann Elefantenhaut. Du kannst die Fläche aber auch mit einer passenden Folie bekleben.

Wie wäre es denn mit Natursteinplatten gibt es verschiedebfarbig in dem Maß 3oX30 cm (12mm stark) im Baumarkt.

Ich würde gar keine Wandfarben verwenden, sondern eine zusätzliche Verkleidung (edelstahl, lakiertes Alu, dünnes beschichtetes Brett, Glasplatten oder eine dünne Arbeitplatte in gleichem Dekor wie die Arbeitsplatte) verwenden

Was möchtest Du wissen?