Abgemeldetes Auto auf Privaten Parkplatz?

6 Antworten

Wenn sich der Parkplatz auf einem Privatgrundstück befindet, darfst Du das Auto auch abgemeldet dort abstellen, wenn der Vermieter des Parkplatzes diesem Vorhaben vorher auf Anfrage ausdrücklich zugestimmt hat.

Hallo,

dann gilt er auch als "Befriedetes Besitztum", denn Zaun und Tor machen ja deutlich, das der Eigentümer nicht jeden da haben will.

Und wieso war die Antwort des Bürgerbüros nicht eindeutig ??

Das sind doch die "Raubritter" die dir dann eine Knolle verpassen.

Am besten mietest du dir eine Garage,damit umgehst du alle Fallstricke und der Wagen steht da auch besser.

Der Parkplatz ist öffentlich zugänglich. Du dürftest also nicht mit dem abgemeldeten Fahrzeug dort fahren. Keinen Meter.

Aber abstellen ist mit Absprache des Vermieters/Eigentümers kein Problem.

Auf einem Privatparkplatz kannst du deinen PKw auch unangemeldet abstellen. Sicherheitshalber würde ich bei der zuständigen Polizeiwache vorbeifahren und über deine längere Abwesenheit Bescheid geben.

Auf einem Privat Gelände ist das Abstellen eines Autos ohne Zulassung prinzipiell kein Problem.

Das ist so nicht richtig.

0
@Havenari

Solange wie in diesem Fall das Grundstück umfriedet ist und der Eigentümer damit einverstanden ist, ist das kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?