Kann sein oder auch nicht. Wir sind in der Familie von 170 cm bis 185 cm, nach dem 20 Lebensjahr ausgewachsen.

...zur Antwort

Bitte einmal über den Tellerrand schauen. Ein Bayer trinkt gerne Bier, isst Leberkäse und Brezeln, der Schwabe Spätzle, der Rheinländer trinkt gerne Wein, der Norddeutsche Labskaus oder Fischsuppe und trinkt im Winter Punsch oder Krog.

Wenn ich jetzt jemand Frage was bist du für ein Landsmann ist das keinesfalls böse gemeint sondern hilft mir in ein Gespräch oder wie auch immer einzusteigen- Wo ist jetzt das Problem?

.

...zur Antwort

Restrisiko bleibt immer. Hatte viele Kontakte mit frauen und Männer, die sich s+äter einmal einen Partner wünschten wie die Eltern. Verheiratet und große Liebe.

...zur Antwort

Da sind Unternehmensberater und Controller gefragt. Siehe damals Lopez bei VW und später bei Opel.

...zur Antwort

Kommt darauf an, Straftat, Verurteilung, Alter, Ausbildung, neues oder altes Gefängnis, Art der Unterbringung. Möglichkeiten bestehen auf eine Tätigkeit, Ausbildung und evtl. später Freigang.

...zur Antwort

Sich nicht verbiegen lassen.

Zu seinen Entscheidungen stehen und daraus lernen.

Egal was kommt Dankbar zu sein.

Dinge so hinnehmen, auch wenn man sie nicht ändern kann.

Nicht immer den eigenen Vorteil sehen.

Auch versuchen die Sichtweise anderer zu akzeptieren.

...zur Antwort

No Risk No Fun. Was sind 2 Monate? Manche hören und sehen sich über 6 Monate sind.

...zur Antwort