ABENDS oder MORGENS KOHLENHYDRATE?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Skatergirl! Es kommt auf Deine Ziele an und bezogen auf Sport welchen Du wie intensiv machst. Der Ausdauersportler braucht sogar oft besonders viele möglichst langkettige Kohlenhydrate wie in Nudeln. Und will man abnehmen so stellt sich die Frage der Nachhaltigkeit. Niemand wird sein Leben lang Kohlenhydrate aussparen. Man braucht einen Automatismus sonst ist alles eine Seifenblase. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Was immer man macht - es muss für immer angelegt also ohne Stress durchführbar sein sonst läuft man in den Jo-Jo mit sogar mehr Gewicht. Alles Gute. .

Das ist egal, im Prinzip zählen die Kohlenhydrate über den ganzen Tag, bzw. deren Einsparung. Einige können ohne Kohlenhydrate am Abend schlecht schlafen oder haben ein extremes Hungergefühl, trotz einer großen kohlenhydratarmen Mahlzeit. Ausserdem wird zwischen "leeren" und "komplexen" Kohlenhydraten unterschieden. Erstere sind hauptsächlich Zucker und zuckerhaltige Speisen, Weissmehl. Die fördern eine schnelle Insulinausschüttung, dieses Hormon bewirkt das sich die überschüssige Energie "einlagert". Im Gegensatz von komplexen Kohlenhydraten (Obst, Gemüse und Vollkornprodukten), die eine Diät eher unterstützen. Also ruhig ein wenig dieser Kohlenhydrate mit einer erhöhten Portion eiweisshaltigen Lebensmitteln am Abend. Wichtig ist es den gesamten Tag die "leeren/kurzkettigen" Kohlenhydrate einzusparen.

Es macht ehrlich gesagt überhaupt keinen Unterschied. Iss was du willst und wann du willst. Dein Körper nimmt alle Nährstoffe, die er kriegen kann.

Oder meinst du, unsere Vorfahren in der Steinzeit hätten ihre Nahrung extra sortiert? Die haben gegessen, was da war, und waren froh, wenn sie genug hatten. Unser Stoffwechsel ist auf alle Eventualitäten eingerichtet.

Am Abend sollten Proteine gegessen werden und wenn möglich keine Kohlenhydrate!

0
@alisha11

Das ist wissenschaftlich widerlegt, also eine veraltete Theorie..

1

Morgens Kohlenhydrate wie z.B. Haferflocken und gesunde Fette, damit die Fettverbrennung in Schwung kommt. Abends sollte man kaum oder sehr reduziert Kohlenhydrate zu sich nehmen. Aber es kommt darauf an, was du erreichen willst.

Abends sollte man kaum oder sehr reduziert Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Veraltet und widerlegt.

0

Es stimmt!Alle die es nicht glauben sollen sich informieren!Ich habe dadurch mehrere Kilos abgenommen.

0
@alisha11

Ja, abnehmen tut man vielleicht, aber seinem Körper schaden auch. Denn gesund ist das keineswegs.

1
@alisha11

Abnehmen ist überhaupt kein Probem, das schafft man immer und mit jeder Diät. Aber tatsächlich hat eine Studie gezeigt, dass man noch besser abnimmt, wenn man den Großteil seiner Kohlenhydrate am Abend zu sich nimmt.

Mit anderen Worten, "abends keine Kohlenhydrate" ist eine völlig unnötige Einschränkung, die nichts bringt. Kannst du machen, wenn du unbedingt willst, aber du solltest es nicht anderen Menschen empfehlen, denn es gibt besseres.

0

Am besten Morgen Mittags und Abends :)

ähm... kommt doch darauf an was dein Ziel ist.

An sich arbeitet der gesamte Körper mit Glucose, jeder deine Zellen braucht also Kohlenhydrate, am besten aus Obst, Gemüse oder Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte usw...

Hör nicht auf diesen ganzen Low Carb mist, dein Körper braucht die Kohlenhydrate, zu jeder zeit. Sonst funktioniert das Gehirn nicht und auch sonst ist man energielos.

ich will muskeln aufbauen

0
@skatergirlyolo

Dann brauchst du auf jeden Fall auch viele Kohlenhydrate, und zwar zu jeder Mahlzeit. Dazu einfach Kraft und Ausdauersport machen und evt. den Eiweiß Anteil etwas erhören. Aber bitte keine Eiweiß Drinks nehmen oder so, das ist nur chemie dadrin und eigentlich... naja... müll. Bei einer gesunden Ernährung ist sowas nicht nötig.

0

Du kannst immer kohlenhydrate essen.

Meine. Meinung: Nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr Sonst nimmst du zu;)

Deine Meinung ist wissenschaftich nicht haltbar.

0

Weniger Essen mehr bewegen hilft immer.Es ist vollkommne egal wann du isst wichtig ist nur das du dich anschließend bewegst.

Das stimmt nicht!Am abend sollte man Proteine essen und wenn möglich wenig Kohlenhydrate!

1
@alisha11

falsch.... du brauchst immer Kohlenhydrate. sonst arbeitet dein Körper nicht richtig. Dieser ganze Low Carb Trend ist meiner Meinung nach totaler Unsinn! Man mag zwar abnehmen, aber der Körper wird vergiftet und es schadet der Gesundheit!

3
@Korsikafeeling
Dieser ganze Low Carb Trend ist meiner Meinung nach totaler Unsinn!

warum?

Man mag zwar abnehmen, aber der Körper wird vergiftet und es schadet der Gesundheit!

im gegenteil Low Carb ist sehr gesund. ohne Fett kann der Menschliche Körper nicht leben ohne Kohlenhydrate schon...

0

komplexe KH immer, die tageszeit spielt keine rolle, sie sind die besten energieleiferanten

Was möchtest Du wissen?