Ab wann kann man von Liebe sprechen und wann von einer Schwärmerei?

4 Antworten

Liebe entsteht wenn man sehr viel zeit mit jemanden verbringt und viel unternimmt zusammen um sich richtig kennen zu lernen was viele Monate oder manchmal auch jahre dauern kann daher ist geduld haben das wichtigste in sachen liebe.

Liebe ist es wenn einen in jeglicher hinsicht alle nebensächlichkeiten egal sind wie z.B. das Äußere den wem sowas auch nur zum ansatz was bedeutet und andere nach sowas beurteilt mit worten wie hübsch und hässlich wird niemals in der lage sein aufrichtige gefühle entstehen zu lassen es kommt im wahrsten sinne des wortes nur auf die inneren werte an daher sollte man nie mit den Augen sondern immer mit dem Herzen sehen und fühlen.

Liebe bedeutet ein leben lang nur noch Augen für diesen einen Menschen zu haben so wie ein leben lang glücklich zusammen zu sein,kommt es zu einer Trennung so war es von anfang an keine Beidseitige liebe gewesen.

Liebe kann im gegensatz zur schwärmerei nicht schwäche werden,einfach aufhören oder auf einen anderen über springen sie wird für immer bleiben so lang man nicht verarscht wird,den eine bezehung wird immer höhen und tiefen haben lieben sich aber beide aufrichtig wird es nichts geben was sie trennen oder ihr glück zerstören kann.

Doch leider weiß heutzutage kaum noch jemand was liebe bedeutet und verwechselt es mit schwärmerei oder verknalltheit weil man ein paar kleine anzeichen bemerkt die dann schnell überbewertet werden weil man sich sehr zu jemanden hingezogen fühlt und der wunsch einen partner habn zu wollen so groß wird das sie nicht mehr zwischen wunsch und realität unterscheiden können wodurch es dann dazu kommt das man verarscht wird oder sich voneinander trennt den eine Beziehung einzugehen bevor es richtige liebe ist bedeutet immer das ende.

Viele lernen ihr leben lang nicht was liebe ist,manche wollen die fehler die sie machen sich nicht eingesehen und wieder andere erkennen was liebe ist erst nach dem sie dutzende male zu boden gegangen sind obwohl diese an einer hand abzuzählen sind den heutzutage noch jemanden zu finden der wirklich weiß was liebe ist könnte schon eine wahre lebensaufgabe sein bei der erheblich geringen anzahl.

ok. jetzt habe ich die Hoffnung auf Liebe endgültig aufgegeben..

0
@rupi260715

Es is schwer noch jemanden zu finden der einen wirklich lieben wird doch nicht unmöglich so lang man seine hoffnung nicht aufgibt,nie nach nebensächlichkeiten geht und einfach viel rausgeht und sein leben genießt ohne sich darauf zu fixieren jemanden an seiner seite haben zu wollen hat man trotz allem gute chancen jemanden zu finden der es ernst mit einem meint also gib deswegen nicht gleich auf den das allein währe dein größter fehler den hoffnung besteht immer.

Habe nach allem was ich im leben schon durchmachte die selben Gedanken gehabt das ich niemals jemanden finden werde der mich lieben wird doch habe ich mich irgend wann richtig aufgerafft und versucht immer das beste aus jedem tag raus zu hohlen und dann habe ich die Frau meines lebens gefunden mit der ich inzwischen 1 1/2 Jahre glücklich zusammen bin und das kann auch dir passieren also immer positiv denken ;)

0

Okay dankeschön. Viel Glück für dich und deine Frau! ;)

0
@rupi260715

Immer gern dafür bin ich ja auf dieser seite um anderen zu Helfen^^.

Momentan noch meine Freundin das mit der Frau (Heiraten) kommt erst noch ;) Aber danke dafür hab keine zweifel dran das sie die richtig ist und das glück mich auch mal erreicht hat^^.

0

Liebe wächst in einer guten Beziehung.

Liebe braucht Zeit und Vertrauen.

Schwärmen kann ich auch für einen Schaupieler, einen Star, dass hat nichts mit Liebe zu tun.

Gute Definition! :) Und vielleicht noch dazu, dass eine Schwärmerei zeitlich eher eng begrenzt ist, während Liebe im besten Fall ein ganzes Leben andauert. 

0

Schwärmerei ist wenn du ihn süss findest &' hübsch,Liebe ist Bauchkribbeln,Herzklopfen,Perfekt finden.

Alles was du aufzählst bedeutet schwärmerei den das sind alles die anfangs anzeichen die leider immer wieder die Leute Täuschen und in den glauben versetzen sie würden jemanden lieben obwohl es nicht der fall ist den liebe ist ein viel zu großes wort um es mit slch geringen anzeichen aufwiegen zu können dafür gehört bei weitem mehr dazu.

0

Das ist Verliebtheit und keine Liebe.

0

Habe letztens gelesen das es ab 4 Monaten verliebt sein und keine Schwärmerei mehr ist. Also wenn die Schwärmerei mehr als 4 Monate anhält

Ja, und Verliebtheit hält bis zu 2 Jahre an gem. der Wissenschaft.

Wenn danach noch Gefühle sind, kann man von Liebe sprechen.

0

Was möchtest Du wissen?