Ab wann dürfen Welpen Obst und Gemüse?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gekochte Karotten bringen bei so gut wie gar keinem Hund die Verdauung durcheinander - eher im gegenteil.

Allerdings solltest du mal die Ernährung deines Hundes überdenken, weil artgerecht und gesund ist die Trockenfutterfütterung absolut nicht. Ernährst du dich auch nur von Industrienahrung und trockenen Keksen? Warum muß der Hund das dann fressen.

Rohe Karotten sollte man nicht am Stück geben, Apfel kann man jederzeit ein kleines Stück geben.

Welpen sind auch Hunde, die fressen das gleiche wie ihre erwachsenen Artgenossen, nur weit mehr davon.

Und was soll der Hund davon haben wenn du das machst? In einem guten TroFu (auch wenn ich von TroFu eigentlich nichts halte) mit mindestens 60% Fleisch Anteil und kein Getreide oder Zucker ist alles drin was der Hund braucht. 

Sinnvoll ist so etwas in erster Linie beim Barf.

Aber du kannst dem Welpen jetzt schon Obst und Gemüse geben, übertreib aber nicht und informiere dich was giftig ist und was du z.B. nur überreif füttern darfst usw.

Ich habe gestern meinen neuen Welpen abgeholt, 12 Wochen alt, und er wurde schon beim Züchter gebarft, hat also Obst und Gemüse gefressen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

Wir füttern bis jetzt noch das gleiche Futter was er auch beim Züchter bekommen hat , dies hat aber sehr hohen Getreide Anteil.. Ich habe schon gutes Futter gefunden mit sehr hohem Fleisch Anteil , aber schon nach einer Woche das Futter umzustellen ist wahrscheinlich nicht so gut ..

1
@Zoe689

Ja das sie zu früh für eine komplette Umstellung. 

Du kannst wenn das neue Futter schon da ist, mal Teelöffel weise das neue unter mischen. Und gucken wie der Knirps das verträgt. 

Nicht komplett umstellen. 

1
@Zoe689

Man kann aber schon anfangen langsam umzustellen.

Mein Hund war gerade mal 2 Tage bei mir und wurde komplett auf Rohfleisch umgestellt - ganz ohne Nebenwirkungen - lol.

0

Frag am besten die Züchterin, wo du ihn her hast! Gerade bei einem so Kleinen keine Experimente machen! Bei schwerem Durchfall ist da schnell Lebensgefahr, da der kleine Körper nichts entgegensetzen kann.

Gekochte Karotten verfüttert man bei schwerem Durchfall - wie sollte dann gekochte Karotten Durchfall auslösen?

0

du kannst durchaus Gemüse verfüttern, aber eben nur als nebenbei Leckerchen. Möhre roh ist kein Problem. Nur denke daran Hunde sind Fleischfresser.

Anstatt über Obst und Gemüse nachzudenken, solltest du ihn erst einmal richtig (mit Fleisch) ernähren... nicht mit Trockenfutter. 

Ich habe übers barfen auch schon nach gedacht und mich informiert aber da er bei der Züchterin auch Trockenfutter bekommen hat , wäre es jetzt noch zu früh ganz darauf zu verzichten ..

1
@Zoe689

Du musst ihn ja nicht sofort barfen, aber ein gutes Nassfutter wäre schon mal sehr viel besser, als Trockenfutter. 

1

Was möchtest Du wissen?