Sonnenblumenöl für Welpen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst deinem welpen öl geben, das ist kein problem, allerdings soltest du bei der menge beachten, daß ein zu viel zu durchfallführen kann. schließlich handelt es sich, egal welches du nimmst um pflanzenöl und hunde, genau wie katzen sind eher auf die verdauung von tierischem öl ausgelegt.

was fütterst du denn?

bei ölen sollte man darauf achten, daß man kaltgepreßte hochwertige öle nimmt, nicht nur beim tier, sondern auch beim menschen. ;)

ich hole mir mittlerweile alle öle bei teegut, die sind hochwertig und preislich noch iO. dort bekommst du so gute wie alle möglichen sorten, selbst leinöl haben die. distel-, raps-, oliven- und sonneblumenöl in bioqualität schadet auch dir nicht. ;)

fell probleme können aber auch mit dem futter an sich zu tun haben und auf ein stoffwechselproblem hindeuten. anstatt symptome zu behandeln, sollte man lieber nach den ursachen suchen.

Hallo ;-) Es ist normal, dass bei Welpen Welpenschuppen auftreten können. Besonders wenn sie auf ihr späteres Fell "umstellen". Von dem her denke ich nicht, dass es am Futter liegt. Ich füttere noch das selbe Futter, wie er es im TH bekam (Bosch, Trockenfutter). Die Umstellung erfolgt erst Ende Woche ganz langsam auf Asco. Werde mal gucken was es in unseren Läden noch für Öl hat, meine Mutter hat mir etwas Distelöl gebracht. LG

0
@JasminaAlthaus

also, wenn ich ehrlich bin, ich finde es nicht normal, hatte selbst auch noch keinen welpen mit "welpenschuppen" und habe sowas auch noch nie von verschiedenen züchtern gehört, mit denen ich regelmäßig kontakt habe.

mag aber wohl daran liegen, daß diese züchter ihre welpen eben nicht mit dem fertigfuttermüll großziehen, sondern barfen.

schuppen sind egal bei welchem lebewesen, außer schlangen uÄ welche sich häuten, IMMER ein hinweis auf ein stoffwechselproblem, eine allergische reaktion oder einen pilz.

schuppen hat es nicht einfach so und es ist immer ein symptom hinter dem es eine ursache zu finden gibt.

mein hund hat lediglich streßschuppen, welche aber im grunde auch auf eine stoffwechseländerun g zurück zu führen sind und nie länger als ein bis zwei tage anhalten.

0

Sonnenblumenöl ist vollkommen o.k. Mein DSH war ganz versessen darauf. Etwa ein Teelöffel voll pro Woche reicht schon. Auch ein rohes Ei ist gut für das Fellwachstum. (Damit dein Hund auch morgen noch keine Jacke braucht.)

Das kann man machen! Aber nur Teelöffelweise, sonst gibt es Durchfall!

Was möchtest Du wissen?