ich denke die Person ist kein Mensch

Vielleicht in Dämon, ein Werwolf oder ein anderes Mischwesen und das erkennt der Hund

...zur Antwort

Ich denke es war eine Migräneattacke da hat man neurologische Ausfälle verschiedenster Art und das hört sich so an

Waren die Schmerzen halbseitig und war dir auch übel?

...zur Antwort

Das ist ein Fetisch mach dir keine Sorgen.

Ich möcht dir jedoch eindringlich raten, Schubsen und Erniedrigen nur mit Einverständnis des Gegenübers zu praktizieren. Sonst kommst du in Teufels Küche. Wo ich her komme.

...zur Antwort

Du und sie werdet auf Dauer nicht glücklich werden, sie müsste mit ihrer Familie endgültig brechen um mit zur zusammen zu sein.

Beende es, bevor der Schmerz noch größer wird

...zur Antwort

ich kenne jemand der auf bestimmte Lebensmittel allergisch ist (verschiedene Nüsse, Äpfel, Kirschen) und dann auch immer der Hals komisch juckt und der Mund taub wird

Überleg dir was du kurz vor dem Halsjucken gegessen hast

...zur Antwort

Meine Eltern machen mich komplett fertig?

Bevor ich zum Hauptproblem komme, gebe ich erstmal paar Hintergrundinfos:

Ich bin 19 Jahre alt und gerade dabei mein Abitur zu machen, ich bin homosexuell (ungeoutet) und lebe auf dem Dorf in einer gläubigen Familie wo das ein Tabu ist. Mein Vater ist tagsüber am arbeiten und abends häufig weg weil er mehr oder weniger professionell Musik macht und häufiger Proben oder Auftritte hat. Meine Schwester srudiert im Ausland, sodass ich mit meiner Mutter alleine bin.

Problem dabei ist, dass meine Mutter ein Kontrollfreak ist und zwar immer sagt ich soll meinen Weg gehen, ich aber merke wie sie die Fäden im Hintergrund zieht. Auch meine große Schwester hat das bemerkt und früher häufiger geweint als sie so langsam mit der Schule fertig war (deswegen ist sie auch im Ausland - ganz viel Abstand). Meine Mutter versucht alles zu kontrollieren und versucht das Beste für mich zu erreichen, was ich auch schätze, aber ich bin ein ganz einfach gestrickter Mensch, ich brauche keinen riesen Luxus etc. Und wenn ich ihr das sage dann schreit sie mich an und meckert an mir rum. Sie findet immer einen Grund an mir um zu meckern. Seit 2 Wochen habe ich das Gefühl ich kann keine normale Unterhaltung mit ihr führen, ohne dass ich mich am Ende mies fühle weil ich wieder irgendetwas falsch gemacht habe.

Aktuelles Problem was wir im Moment haben: Ich schaue mich um was ich nach der Schule machen möchte, habe einen Beruf gefunden der mich interessiert und mich beworben. Meine Mutter hat meine Bewerbung genommen und an andere Firmen ohne meine Erlaubnis geschickt. Hatte bei 2 von den Firmen nun ein Vorstellungsgespräch, weil ich mir dachte, dass ich es ja doch einfach mal probieren kann. Ich war dort und habe bemerkt dass das absolut nicht das ist was ich machen möchte. Nun hat die Firma mir Probepraktikum angeboten, dad ich eigentlich ablehnen wollte. Aber meine Mutter zwingt mich es anzunehmen weil man so eine Chance nicht immer bekommt. Ich will das aber nicht, beim Vorstellungsgespräch hatten die mir gesagt dass deren Arbeit ein wenig abweicht und das garnicht mehr in meine Vorstellung passt. Ich hatte das eben meiner Mutter gesagt aber sie hat mich betrunken nur angeschrien dass ich nicht so negativ zu allem sein soll, es einfach machen soll damit ich später gut Geld verdiene und die Email für das Praktikum hätte sie schon bejaht in meinem Namen... Jetzt liege ich im Bett und fühle mich wieder mies.

Mein Vater ist so häufig weg und weiß garnicht wie es zu Hause abläuft weshalb er meiner Mutter immer recht gibt und meine Schwester steht zwar auf meiner Seite, kann aber aus dem Ausland auch nicht viel machen..

Hat jemand eine Idee was ich machen kann?

...zur Frage

Was du machen kannst? Nable dich ab. Mach dir eine neue Emailadresse mit einem Passwort das niemand kennt. Und wenn du dich bewirbst, dann posaune das nicht herum, sondern zieh dein Ding durch.

Wie kann denn jemand ohne das Wissen Bewerbungen absenden, da gehört doch eine Unterschrift drauf? Hat die deine Mutter gefälscht oder was?

Sowas geht gar nicht.

Mach am besten ein Praktikum in dem Berufswunsch deiner Wahl, und zwar machst du das ganz alleine ohne jemand Bescheid zu sagen - es ist dein Leben, deine Arbeit, deine Zukunft und DU allein musst darin glücklich werden niemand anderes.

Es ist auch nicht deine Aufgabe, deine Mutter glücklich und zufrieden zu machen.

Ich empfehle dir sobald es finanziell möglich ist, von zuhause auszuziehen und dir nirgends mehr reinreden zu lassen.

...zur Antwort

Der Termin ist an der Pforte bekannt bzw. die rufen dann an. Es wäre gut wenn du den Namen hättest von der Person die dich eingeladen hat.

Dann sagst du du hast einen Termin mit Herr/Frau X

...zur Antwort

Es bedeutet dass du für immer Kind bleiben möchtest aber unaufhaltsam erwachsen wirst. Leider.

...zur Antwort

Sowas kann schon mal vorkommen

...zur Antwort

Wenn du eine Haftpflichtversicherung hast, übernimmt diese den Schaden. Hast du keine, musst du das selber bezahlen.

Wenn dein Sohn eine Brille hätte und die würde durch die Schuld eines anderen Kindes kaputt gehen, würdest du auch Ersatz haben wollen, gell`?

Für diese Fälle HAT man eine Haftpflichtversicherung

...zur Antwort

Soll ich meinem Freund vertrauen und glauben was die anderen sagen?

Wir sind beide 16 Jahre alt, ich bin sozusagen seit zwei Monaten mit einem Freund zusammen, ich bin schwul. Wir haben uns kennen gelernt, bei so einer Herbstmesse. Ihn kennen so viele Mädchen und hat ganz viele Freunde. Ich weiß auch das er schon ein paar Freunde hatte und auch Freundschaft +. So ein Freund der Schwul ist und auch auf ihn steht, meint er sei einer, der nur für Sex verarscht und er würde nur verarschen. Er erzählte das sein Ex-Freund, nur sex wollte und das er deswegen Schluss gemacht hatte. Er meinte auch, dass es jetzt nicht passen würde, wenn beide passiv oder aktiv wären, aber er würde deswegen nicht Schluss machen. Ich war schon öfters bei ihm, wir haben geredet und er wollte mich bei seinen Eltern vorstellen, seine Tante kennt mich schon. Seine Freunde kennen mich auch, er küsst mich auch vor seinen Freunden. Er schreibt mir auch immer, er fängt meistens auch immer mit Guten Morgen an und das läuft auch nie auf was sexuelles aus. Er trifft mich auch immer nach der Schule, möchte mich einfach nur sehen und mit mur reden, er redet immer was ihn beschäftigt, möchte aber auch immer das ich was erzähle. Weil ich so ein bisschen schüchtern bin. Jetzt hatte er Geburtstag, er hat sich dann bevor er noch nach Hause gegangen ist von der Schule, mit mir getroffen. Dann hatten wir unser erstes mal. Letzens hatte er sogar Hausarrest, hatte sich trotzdem mit mir getroffen und mich sogar zu sich eingeladen, wo wir einfach geredet haben.Was wir beide wollten. Es fühlte sich auch richtig an. Ich denke jetzt nicht das einer  ist, der verarscht, wie denkt ihr nach dem ich geschrieben habe?

...zur Frage

Schenke ihm erstmal dein Vertrauen und höre auf dein Bauchgefühl. Die anderen geht das nichts an.

...zur Antwort