8. Klasse wiederholen (Angst vor Morgen, Angst vor Neuem)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ah das kenne ich;) ich musste auch die 6.klasse wiederholen ich hatte auch am ersten tag sehr angst und war nervös als erstes hab ich mir mal einen sitzplatz gesucht das war garnicht schlimm meine sitznachbarin war ein sehr nettes sie hat mir alles über der klasse erzählt z.b wer neu dazugekommen ist wer die streber sind welche Schüler beliebt sind und und als der Unterricht anfing hat die klassenleiterin gefragt wie ich heiße, ob ich schon welche aus der klasse kenne... (sie hatte dir klasse auch in der 5.klasse) als wir dann etwas zeit bekamen haben mich die Mädels die hinter mir saßen mich abgefragt:D in welcher klasse ich, war ob ich die jungs kenne die sie kennen, wer meine freunde aus der alten klasse sind, wieso ich sitzen geblieben bin u.s.w ich war immer nett zu der klasse und sie waren nett zu mir die Mädels die beliebten sozusagen^^haben mich am anfang nicht beachtet ich war aber trzd sehr nett zu ihnen das ist wichtig und später mit der zeit wurden die beliebtesten meine abf:) und nach zwei wochen war uch mit der Hälfte der klasse befreundet die jungs vor mir haben angefangen uns zu nerven, in der früh bekam ich von fast allen eine umarmung und in der 7.klasse war ich eine der beliebtesten (in der 6. War ich aber auch kein ausenseiter)

Was ich damit meine ist sei einfach du selbst die angst vor einer neuen klasse ist ganz normal mir ging es auch so,sei einfach nett und wie immer.Du brauchst keine angst zu haben ich bin sehr froh das ich sitzengeblieben bin meine neue klasse war viel netter von allem her die jungs die Mädels einfach alles das schaffst du schon;)

Ich wünsche dir alles gute und viel kraft für morgen ich hoffr ich konnte dir helfen, fühl dich umarmt <3

Ups hab was vergessen die Schüler aus deiner alten klasse werden dich nicht auslachen mich haben sogar fast alle vermisst und meine besten Freundinnen sozusagen stand immer zu mir am anfang war ich bei den pausen mit ihnen also meistens und dann kamen meine neuen freunde mitnmir zu den alten und somit kannten sich dann meine alten und neuen freunde das ist voll cool du hast dann sehr viele freunde;)

0

mach dir keine sorgen :) Ich bin auch mal sitzen geblieben und hatte auch ein bisschen angst aber es ist garnicht so schlimm :) die Klassen finden es meistens toll wenn sie neue Mitschüler kriegen und die alte klasse kann dir ja egal sein. Viele Kinder bleiben sitzen ^^ Also mach dir keine sorgen :) so schlimm ist es garnicht bleib einfach du selbst :)

Also ich bin Umgezogen und komm daher auch auf ne ganz andere Schule ich kenn dort keinen und hab dort auch nicht wirklich Freunde XD Aber auf der neuen Schule werd ich schon welche finden ...;D

Und du auch du lernst neue Schülerinen/Schüler kennen findest neue Freunde eigentlich ist es etwas schönes aber trozdem kann ich deine Angst verstehen ich bin auch schon aufgeregt ;) Sei einfach du salbst und geh mit freude in die Klasse damit alles besser wird ;)

Viel Glück und LG:)

Ich habe vor 2 Jahren auch die 8.wiederholt, aber deine freunde werden dich nicht auslachen, die sthen mit dir, also so war es bei mir, ich bin immer zu meinen alten freunden gegangen, und nach paar wochen hatte ich in der 8.klasse auch welche gefunden, sei einfach normal natürlich..ich hatte auch angst aber es wurde immer besser

Immer wenn in meiner Klasse neue kamen, die vorher sitzen geblieben sind haben diese schnell anschluss gefunden.. da sie von allen herzlich aufgenommen wurden. So war es bisher immer (: Und auch in anderen Klassen.

Wahrscheinlich wirst du immer weniger kontakt zu den leuten aus deiner alten klasse haben, da du neue freunde hast usw. und man sich auseinander lebt ( meistens )

Tja da kann man nichts machen. Sind die Neuen nett, werde ich als doof abgestempelt, lachen die alten mich aus. Soll ich mich an die Neuen halten oder meine Freundschaft zu den Alten beibehalten.

Kann ich dir alles nicht sagen, lass es auf dich zukommen.

Angst ist zwar ätzend, aber eigentlich ist es auch der einzige Moment indem man tapfer sein kann, sei tapfer!

Viel Glück ... und ja wird schon alles gut werden, sitzenbleiben ist ärgerlich aber kein Weltuntergang. Einstein ist auch sitzengeblieben ;)

Was möchtest Du wissen?