10 Wochen altes Kitten frisst kaum - Was tun?

9 Antworten

Es kann schon mal vorkommen, dass ein Katzenbaby nichts oder nicht viel frisst, vor allem, wenn es neu an einem Ort ist. Lasst einfach immer ein wenig Trockenfutter stehen und gib dem Kätzchen normales Nassfutter. Vielleicht musst Du ausprobieren, was sie gerne mag, aber zwinge sie nicht zum Fressen. Katzenmilch musst Du auch nicht geben, sondern kauf eine normale laktosefreie oder laktosereduzierte Milch im Supermarkt.

Lass das Kätzchen selber machen, solange sie fit und munter ist, und keinen kranken Eindruck macht, musst Du nichts unternehmen, denn ich denke, dass sie fressen wird, sobald sie Hunger hat. Es kann natürlich auch sein, dass Deine Katze nachts frisst, wenn es keiner sieht, also lass den Weg zum Fressnapf offen.

Wir beobachten immer den Napf. (Also machen Fotos, über Nacht oder wenn wir nicht da sind) So sehen wir eigentlich ob sie was gefressen hat. Ich werde mal morgen früh schauen.

0

Die letzte Idee ist die Beste und das Richtige.

Ab zum Tierarzt.

Ps:Katzen sollten erst ab der 12. Woche abgegeben werden.

Am besten ist immer,wenn das Tier nicht frisst zum Tierarzt zu gehen. Vllt hat sie Würmer? Wurde sie entwurmt,geimpft? Das Katzenbaby einer bekannten, hat auch nicht mehr gefressen,hatte starken Durchfall und es wurden Würmer festgestellt.

Die Kleine ist einmal entwurmt. Und noch nicht geimpft. Das möchte ich aber bald nachholen. Nur leider wird das nicht gehen, wenn sie nicht richtig frisst.

0

Katze schert Futter ( vorallem das trockenfutter ) aus dem Napf

Meine Katze schert immer das Futter, vorallem das Trockenfutter auf dem Napf. Hatte dann die Vermutung ( da er aus Spanien kommt ) er es nicht anders gewohnt ist vom Boden zu essen und nicht vom Napf, aber er frisst das Futter vom Boden nicht mehr und isst dann das Trockenfutter weiter aus dem Napf. Das Trockenfutter schmeckt ihm aber, da er alles komplett dann leer isst. Und meist nochmal bettelt. Das vom Boden schaut er aber nur an und lässt es liegen.

Kann nur im Internet finden, wenn Katzen vor/ neben dem Napf scharren aber nicht das Futter rausscharren.

Könnt ihr mir helfen liebe grüße

...zur Frage

12 Wochen Kitten frisst nicht ?

Hallo ihr Lieben :) ich habe seit gestern ein 12 Wochen altes Kitten Mädchen :) die kleine ist natürlich noch etwas ängstlich neue Umgebung etc. Für sie ist auch gut gesorgt sie hat ihr bekanntes Streu hier Futter Spielzeug alles . Nun frisst sie aber leider nicht. Obwohl sie schon sich hat streicheln lassen :/ ich nehme an das sie ein ganz klein wenig so um 3 Uhr morgens gefressen hat ... Tipps und Tricks wie ich sie dazu bringe was zu fressen ?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Katze frisst nicht im Napf

Warum trägt meine Katze das Futter aus dem Napf auf den Teppich und frisst es erst dann genüsslich (Saustall !!!!!!!)?

...zur Frage

Katze macht komische würg Geräusche nach dem fressen?

Hallo, seit kurzem hab ich eine Baby katze mit ca 8 Wochen, er frisst schon nasses Futter dass man ihm pürieren muss. Nach dem fressen egal Milch oder nasses Futter macht er komische würg Geräusche. Was könnte da sein ?

...zur Frage

Katze frißt nicht mehr aus dem Napf, warum?

Unsere Katze hat immer brav aus ihrem Napf gefressen, seit neuestem jedoch nimmt sie alles erst ins Maul, wirft es dann neben den Napf, spielt mit den Pfoten daran rum und frißt es erst wenn es über den halben Fußboden gewandert ist. Sie hat den selben Platz, Napf, Futter wie immer. Warum tut sie das? Hört das von selber wieder auf?

...zur Frage

Mein Hund frisst nicht mehr sein Futter?

Hey Leute ... Seit einer Woche frisst mein Hund sein Futter nicht ! Ich habe es ihm mehrmals angeboten aber er frisst es nicht ... Er frisst Leckerlies und Trockenfutter normal ! (Ich soll ihm Trockenfutter als Leckerlie nehmen nicht als Futter sagt der ta) Aber er frusst sein Nassfutter nicht... was ist da los ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?