Katze - Abhängigkeit von Trockenfutter möglich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube ihr schmeckt das teure Produkt einfach super. Meine zwei Katzen fressen nur Trockenfutter, gehen an Nassfutter überhaupt nicht ran. Sind aber Freigänger und fressen genügend Mäuse. Also ist es kein Problem wenn sie nur Trockenfutter fressen. Ich habe als Leckerlie eine Tüte teures Trockenfutter gekauft. Davon gibt es ab und zu ein paar Teile. Da sind auch alle Beide ganz wild drauf. Klingt wie bei deiner Katze, nur das meine nicht beißen und kratzen, aber betteln tun sie schon danach. Da muß man hart bleiben, so schwer es einem auch fällt. Mein Tierarzt sagt, dass Trockenfutter eine vollwertiges Fressen für Katzen ist und auch nicht schädlich oder bedenklich.

wir haben auch ne katze... als sie das erste mal nassfutter fraß verweigerte sie auch das trockenfutter... es klingt zwar hart aber gib ihr nicht mehr dieses futter... mach ihr eine schüssel mir trockenfutter voll und etwas von dem was so sonst noch mag (würstchen z.b.) und jeden tag gibst du weniger davon irgendwann hat sie sich umgewöhnt(an trockenf.) und das andere vergessen so hab ich es gemacht.... es wird allerdings etwa 3 tage dauern bis sie auch das andere frisst aber da muss sie durch...zwecks süchtig denke ich schon das das geht... evtl. ne art von geschmacksverstärkern oder so...p.s. viel glück

Das mit den süchtig machenden Inhaltsstoffen im Katzenfutter halte ich für ein Märchen. Unser Kater mag ein neues Futter manchmal sehr gerne und plötzlich - keiner weiß warum - will er wieder ein anderes. Regelrecht süchtig war er noch nie. Auch Deine Katze wird wahrscheinlich irgendwann einmal das neue Futter nicht mehr mögen. Außerdem: Wo ist das Problem überhaupt?

Von Problem war nie die Rede!! Mich hat nur interessiert, ob eine Abhängigkeit möglich ist.

0
@stadtbewohnerin

Naja außerdem finde ich schon, das es ein Problem ist, wenn die Katze schon beißt und kratzt wenn der Napf leer ist. Möglichst schnell abgewöhnen!!

0

Katze schert Futter ( vorallem das trockenfutter ) aus dem Napf

Meine Katze schert immer das Futter, vorallem das Trockenfutter auf dem Napf. Hatte dann die Vermutung ( da er aus Spanien kommt ) er es nicht anders gewohnt ist vom Boden zu essen und nicht vom Napf, aber er frisst das Futter vom Boden nicht mehr und isst dann das Trockenfutter weiter aus dem Napf. Das Trockenfutter schmeckt ihm aber, da er alles komplett dann leer isst. Und meist nochmal bettelt. Das vom Boden schaut er aber nur an und lässt es liegen.

Kann nur im Internet finden, wenn Katzen vor/ neben dem Napf scharren aber nicht das Futter rausscharren.

Könnt ihr mir helfen liebe grüße

...zur Frage

katze isst unregelmäßig? :(

Hallo, meine Kätzchen hat immer super gegessen. Egal welches nassfutter ich ihr gegeben hatte. Aber seit einiger zeit isst sie total schlecht. Und viele marken sogar gar nicht mehr. Liegt es vllt an der Wärme? Sie isst sehr gern trockenfutter. Da ich aber gelesen habe das nur trockenfutter schlecht für die katze ist. Nehme ich es ihr oft weg in der hoffnung das sie ans nassfutter geht. Manchmal isst sie auch ihr ganzes napf auf aber manchmal isst sie auch ein ganzen tag lang gar nichts. Dann gebe ich ihr abends trockenfutter damit sie überhaupt was im bauch hat. Woran kann das liegen das sie auf einmal so unregelmäßig isst? Und lieber trockenfutter?

Und noch eine frage. Sie kratzt jedes mal neben dem napf auf dem boden. Also so wie im katzenklo um das streu zu verteilen. Was bedeutet das den? Danke im vorraus

...zur Frage

Hochwertiges katzen Futter für Trächtige katze?

Hallo...

Unsere Main coon katze ist höchstwahrscheinlich trächtig. Ich habe schon immer ein gutes und auch teures katzen trocken Futter. Will ihr jetzt aber noch extra Futter für trächtige Katzen geben... Könnt ihr was empfehlen?

...zur Frage

kauft ihr richtig teures Trockenfutter für eure Katze?

also im Fressnapf finde ich Royal Canin oder Real Nature ziemlich teuer. Höchstens kann ich mir Select Gold Senior +12 leisten. Aber das Royal Canin lag bei 1kg 20€!!!

Das gönne ich den Reichen :)))

...zur Frage

Zwei Katzen - ein Napf?

Hallo,

Vor ein paar Monaten ist zu dem Kater, der schon seit ein paar Jahren bei uns lebt, ein weiterer hinzugekommen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass für beide Katzen jeweils ein Napf da sein sollte, aber muss das so sein? Meistens fülle ich nämlich einfach nur einen Napf auf (beziehungsweise zwei, wenn man das Trockenfutter mit dazu rechnet). Ist bei Hauskatzen das Rudelverhalten mit Rangordnung immer noch so ausgeprägt? Denn wenn ja, soll natürlich der Ältere der Ranghöhere sein. Das heißt, er sollte bei einem einzigen Napf auch zuerst fressen (klappt soweit ich das mitbekomme auch ganz gut). Ist das denn überhaupt ein wirksames Mittel, um die Rangordnung festzulegen?

Was meint ihr dazu? Sollen beide Kater einen eigenen Napf bekommen?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Verliert Trockenfutter für Katzen an der Luft Inhaltsstoffe?

Ich kaufe neben Nassfutter auch relativ teures Trockenfutter extra für die Gelenke meiner Katze.

Kann ich dieses Trockenfutter mehrere Tage stehenlassen (immer zur Verfügung für die Katze) oder verlieren sich an der Luft die Inhaltsstoffe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?