Da helfen keine Pillen, nur Handschuhe mit gaaaaaanz langen Stulpen.

...zur Antwort

Dazu fällt mir ein Zitat von Helge Schneider ein, der auf die Frage, wie seine Pubertät war antwortete: "Ich hatte keine, ich hatte nur Pickel."

...zur Antwort

Schneller Termin, schneller Service, schnelle Abwicklung. Vielleicht hätten wir im Privatverkauf einige Euros mehr erhalten, aber wir wollten das Auto schnell und ohne weitere Terminabsprachen verkaufen. Donnerstags war Autobesichtigung, montags hatte ich Abmeldebestätigung per mail und das vereinbarte Geld auf dem Konto. Alles prima. Ach ja, einen Espresso gab´s auch noch.

...zur Antwort

Du musst erstmal das alberne Tuch vor Deinen Lippen entfernen.

...zur Antwort

Chefin hat mir mein Handy weggenommen. Darf sie das?

Hi Leute

Ich arbeite schon seit 2 einhalb Jahren im Unternehmen und bin vor meiner (neuen) Chefin da gewesen. Sie ist erst seit 1 Jahr tätig. (Sie ist aber nicht die Geschäftsführerin sondern nur meine Ausbildungsleiterin)

Von mit selber behaupte ich dass ich schnell und konsequent arbeite, wurde mir auch oft gesagt. In letzter Zeit hat man mich oft am Handy SMS schreiben gesehen, ich gebs zu. Sie gab eine regelung: Sie hätte nichts dagegen wenn man ein SMS mal nachschaut aber bitte nicht die ganze Zeit.

Ok.. Und gerade vorhin als ich begonnen hatte zu arbeiten, hat mich mein Freund angerufen (wie jeden morgen) ob ich gut im Büro angekommen wäre. Da hat mich meine Chefin schief angeglotzt und hat mir sofort mein Handy geschnappt. Ich hab natürlich mit ihr gestritten, weil sie anscheinend nichts dagegen hätte wenn man ab und zu mal zum Handy greift. Was soll das?

Ich Telefonier ja nicht stundenlang wie der andere Lehrling -.-

Mir wurden Sachen seit ich 13 bin nicht mehr weggenommen. mitlerweile reicht es wenn man es mir einmal sagt und dann ist es in Ordnung.!!

Darf sie das überhaupt? Ich finde das echt daneben von ihr. Ich meine was ist dabei wenn jemand kurz anruft um zu gucken ob man gut angekommen ist, oder vllt meine Familie anruft. Oder ob es neues gibt von meinem Neffen (der ist ja Herzkrank und 3 Monate alt) Meine Chefin weiss alles -.-

Ich versteh ja dass es lästig ist, aber musste das jetzt unbedingt sein? Darf sie das? -.-

...zur Frage

Es ist sicherlich nicht korrekt von der Chefin. Besser als eine Abmahnung ist es auf jeden Fall. Sicher wirst Du Dein Spielzeug bald wieder bekommen. Am besten Du teilst Deinen Bekannten mit, dass Anrufe während der Arbeitszeit nicht erwünscht sind.

...zur Antwort

Er merkt nur, dass Du Dich jetzt weniger bewegst und das ist für ihn dann gemütlicher bei Dir. Mitgefühl ist eigentlich keine Charaktereigenschaft von Katzen.

...zur Antwort

Wenn Du der kleine Bruder bist, würde ich mich da vornehm zurückhalten. Das gibt nur einen Riesenärger für Dich.

... und wenn Du der große Bruder bist, geht es Dich einen Sch...dreck 'was an!

...zur Antwort