Könnt ihr ohne Thermomix kochen?

Das Ergebnis basiert auf 67 Abstimmungen

Ja ich kann auch ohne 93%
Nein kann ich nicht 4%
Ja aber nur ein paar einfache Gerichte 3%

36 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ich kann auch ohne

Ja kann ich und tue ich sogar täglich. Habe es früh von meinen Eltern gelernt und auch in der Schule koch unterricht erhalten. Gesehen davon liebe ich es zu kochen und probiere gerne was neues aus.

Habe auch keinen TM sondern nur einen Nachbau und benutze ihn genauso wie jede andere Küchenmaschine rein als küchenhelfer und nicht um darin komplette Gerichte zu kochen. Da bin ich nämlich mit Töpfen, Pfanne und Herd schneller.

Weder das Original, noch der Nachbau vom Discounter ist hier im Haushalt. Versucht mal Sauerbraten mit Rotkohl und Klößen darin zu machen - er kann es nicht! Laut einem Rezept kann man das Fleisch darin machen, aber das kann der Bräter auch. Für den Rest braucht man dann doch wieder andere Töpfe. Bei Profiköchen habe ich das Teil schon mal in der Küche stehen gesehen - soll wohl für Cremesuppen genommen werden - aber sehr wahrscheinlich bekommen die Profis das Teil auch umsonst dahin gestellt, damit dann Werbung dafür gemacht wird.

Da bei uns aber keiner Cremsesuppen isst - liegt an der Undurchschaubarkeit der Zutaten - ist der Zauberlehrling der Küche obsolet.

Ja ich kann auch ohne

Natürlich.

Kein Mensch der Welt braucht einen Thermomix zum Kochen.

Genaugenommen ist es ja erst ohne echtes Kochen und viel einfacher

Vor Jahren hatte ich einen geschenkt bekommen

Hatte paar mal Eierlikör und Schokoladenlikör gemacht.

Dafür war er gut

Beim Umzug ist er auf dem Müll gelandet weil er eh nur unnötig Platz wegnimmt

Woher ich das weiß:Hobby – Kochen ist meine Leidenschaft - Gutes Essen ist eine Wohltat
Ja ich kann auch ohne

Entweder kann man kochen oder nutzt einen Thermomix. Deswegen habe ich keinen Thermomix.

da ich gut kochen kann und gar keinen Thermomix besitze - das Teil ist mir viel zu teuer - muss das wohl möglich sein,

Nein!!! OHH ... hat sie mir nur etwas vorgespielt? ( in Gedenken an Lois de Funes )

0