Zutaten von San Miguel 0,0 - warum hat Spanien schon seit 16 Jahren ein 0,0 Bier und Deutschland erst jetzt?

5 Antworten

In Spanien lässt man Fünf grade sein und was unter 1% ist darf dort als 0 vermarktet werden. O = 0,0. Für Nerds gibt es die Inhalts- und Alkoholangabe auf den Etikett. Jedoch baut sich im Körper kein Alkoholspiegel an.

gibt es irgendwo ein Etikett das man sehen kann ? konnte im Netz keines finden, von San Miguel 0,0

0
@marcspirit

Ne, scheint echt gerundet 0,0% zu haben, denn das steht auch so auf der Website unter Alkoholgehalt.
Inhalt: Wasser, Malz, Hopfen, Aroma.

0

Das "Kelts" war nach Angaben des Herstellers ebenfalls ein 0,0 Bier. Ist aber mittlerweile vom  Markt verschwunden so viel ich weiß. Das gab es schon vor 20 Jahren. 

"Kelts" kam 1989 auf den Markt, seit 2005 wird es als "König Pilsener alkoholfrei" verkauft.

0

Ob das Bier ist? Nein.

Das ist ein ganz normal gebrautes Bier, das nachträglich entalkoholisiert wurde.

0
@sumi79

Schmeckt aber nicht wie ganz normales Bier, sondern wie ...

0

Ein Bier mit 0,0 kann man nicht brauen. Der Alkohol wird erst danach entrzogen.

Worauf willst Du hinaus ? Alkoholfreies Bier haben wir schon seitz Anfang der 90er Jahre in D.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

das alkohlfreie Bier was wir seit anfang der 90er Jahre in Deutschland haben, hatte aber immeer noch die maximal 0,5 prozent Restalkohol, und nicht die angekündigten 0,0 Prozent

1
@marcspirit

Das alkoholfreie Bier in Deutschland hatte NIE 0,5% Alkohol. Es sind 0,05 abgerundet 0,0. 

Bei den Spanier ist es sicher nicht anders, das sie das Brauverfahren von den Deutschen übernommen haben.

0
@sumi79

Das stimmt ja einfach nicht ! Schau mal auf eine Verpackung eines "alkoholfreien" Bieres. Und ich habe auch schon mit Brauern gesprochen, der Alkoholinhalt schwankte gerne mal zwischen 0,1-0,4 Prozent, erlaubt waren 0,5.

1

Was möchtest Du wissen?