Wie krass riecht Cannabutter im Ofen?

3 Antworten

bissi üffpasse würd ich sache. insbesondere bei der herstellung der butter entweicht ein sehr schöner unlustig starker geruch. das backen ist dann vergleichsweise harmlos.

Also als mein Mitbewohner Brownies gebacken hat, hat man das definitiv den ganzen Tag im ganzen Haus gerochen XD Falls dir Frage also darauf abzielt, ob jemand das riechen würde, der es besser nicht bemerken sollte... Ja, die Person wird es bestimmt riechen, sofern sie im selben Haushalt ist. Natürlich kann man darauf hoffen, dass der- oder diejenige den Geruch von Cannabis nicht kennt, aber der Geruch wird beim backen schon sehr stark. Ich wüsste nicht, wie man das erklären sollte, also was an dem Teig sonst so riechen sollte, dass man das als Ausrede nehmen kann.

Oh und noch was: An deiner Stelle würde ich nicht NUR Cannabutter als Fett im teig nehmen. besonders wenn sie stark ist, ist das definitiv zu viel. ich würde den Fettanteil aus halb Cannabutter und halb normaler Butter machen ;)

Hab gelesen der Geruch verfliegt Recht schnell wenn man stoßlüftet

0

Allein schon die Herstellung von Cannabisbutter verursacht Gerüche, die sensibilisierte Nasen aufmerksam werden lassen.

Was möchtest Du wissen?