Öfter starker Würgereiz (kurz vorm Ebrechen) beim Essen und Trinken von Alkohol?

3 Antworten

Hallo!

'Früher' = in der Pubertät! Du bist 20. Erst mit 21 ist der Körper ausgereift und verträgt ab und zu mal EIN Glas eines alkoholischen Getränkes. Alkohol ist ein Gift, was der ausgereifte Körper in geringen Mengen verarbeiten kann. Wenn du schon in der Pubertät maßlos Alkohol getrunken hast, brauchst du dich über Folgeschäden nicht zu wundern.

Wenn du beim Arzt ehrlich sagst, was und wie viel Alkohol du schon gesoffen hast, hat der Arzt einen Anhaltspunkt, wo er ansetzen kann.

Dann iss mal ohne das du Alkohol trinkst, dann siehst du den Unterschied.

Das Essen war auch nicht auf den Alkohol bezogen das war getrennt gemeint

0
@xaxxx33

O.k., dann lasse dich mal untersuchen, ein Arzt kann dir da wohl besser helfen, denn so etwas kann alle möglichen Ursachen haben.

0
@danitom

Ja deswegen sind Ärzte auch meistens nicht hilfreich da muss man erstmal wieder 5 Jahre lang von Arzt zu Arzt geschickt werden um was zu finden

0

Das geht mir bei Pernod so.

Aber das hat eine ... gewisse ... Vorgeschichte (die mir zu peinlich ist, sie hier zu erzählen) ... ¯\_(ツ)_/¯

(Sorry, hilft dir nicht, aber musste das los werden ;)

Was möchtest Du wissen?