Auf lederstuhl gepinkelt?

7 Antworten

Für den Boden, das Zeug mit dem du sonst auch aufwischst.

Mit den Leder ist das schon eine andere Sache, versuche die Stelle mal zu salzen und wenn die Feuchtigkeit aufgesogen ist, dann saugst du das Polster ab und gehst mit Lederpflegemittel dran

Nimm ein großes Badetuch und wisch das Zeug vom Boden - und tupfe den Ledersitz möglichst trocken. Wenn du Glück hast, bleibt nichts übrig.

Den "Freund" würde ich rauskatapultieren oder seine Eltern anrufen, dass sie ihn abholen.

Junge, der ist ja nicht Stubenrein, und dass im Jungen Alter, net gut^^

1

Erstmal feucht wischen und dann trocknen - beides.

Dem laminat wird es nichts ausmachen und das Leder kann man montag mit lederspeay oder lederfett behandeln.

Danke für die schnelle Antwort. Ich dachte das das leder schaden kriegt weil Urin ja sehr ezend ist aber dann brauche ich mir ja keine Sorgen machen. Danke

0
@LisaMisch

Hauptsache schnell weg wischen.

Ich kenne es nur vom Hund und da ist nix geblieben.

Wildleder wird es nicht sein. Da wäre es doof.

0
@LisaMisch

Mann sollte den Ledersitz so gut es geht trockentupfen mit einem trockenen Handtuch oder Mikrofasertuch. Sonst kann es sein, dass das Leder hart und fleckig wird.

0
@maria38000

Oki wildleder ist das nicht ist ganz normales Rindsleder. Habe das jetzt erstemal mit ein Lappapen nass gemacht und dan trocken gerieben. Montag muss ich dann erstmal los und Fett holen.

0

Mal erlich, das kann doch nicht sein schöner Freund, der deine Bude vollpinkelt,,, den wird ich achtkanntig raus schmeissen, Reinigungstipps hast du ja genug, das Leder wirde ich mit Reinigungsschaum von Golden bull Reinigen, und danach mit Lederfett, wenn es echtes Leder ist.

Laminat halt trocken topfen.

Der Stuhl ist eher ruiniert, wenn er nicht versiegelt war. Erstmal auch trocknen.
Du kannst es ggf. mit Wasserdampf versuchen

Ja den Stuhl wollte ich nicht so gerne wegschmeißen weil das ein Stuhl set ist aus 6 Stühlen

0
@LisaMisch

Na wird eher schwierig. Erstmal trocknen lassen, vielleicht mit Föhn

Davor halt abtupfen.

Dann müsste es man sehen ggf. mit Fett bzw. Autoledersitzpflege pflegen oder Schmutzradierer.

Muss man sehen, wie es dann aussieht.

0

Was möchtest Du wissen?