Macht Wasser auf laminat Boden schäden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt echt auf das Laminat an. Der Punkt sind halt die Fugen, die nicht dicht sind, wenn mans sie nicht zusätzlich mit Silikon verklebt. Bei besserem Klicklaminat ist da zumindest eine Wachschicht. Am besten war Klicklaminat mit V-Fuge. Letztere konnte man nach dem Verlegen komplett mit einer Art Leim auffüllen. Da wsr alles dicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Laminat nicht versiegelt ist kann Wasser in die kleinste Rille und dann quillt er auf. Ist er versiegelt passiert nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel Wasser also Eimer aus gekippt. Zu nass wischen ohne trocken nach wischen (mangelfeucht wischen Fenster auf keinproblem) oder andere Feuchtigkeit. Ganz klar ja. Der Boden muss trocken gehalten werden. Es gibt Mensch Qualität und ob er lückenlos verlegt wurde auch nochmal Unterschiede. Leicht feucht nur wischen. Den Raum trocken halten und bei Wasserlachen gleich Lappen und lüften bzw trocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Standard Laminat macht es zwar keine Flecken, lässt aber, wenn das Wasser nicht entfernt wird, das Material quellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, macht es. Man muss den Lappen immer auswirlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?