Wurde ausgelacht im Schwimmbad in Dusche nur weil ich intimbehaart bin?

25 Antworten

Es ist zur Zeit "modern", sich auch die Schamhaaare entfernen zu lassen. Vor 30 oder 40 Jahren sind die ausgelacht, die sich die Schamhaare entfernt haben. Es hat sich also nur die "Mode" / "Geschmack" verändert. 

Woher ich das weiß:Beruf – Mein ausgeübter Beruf im Krankenhaus

Hallo mira1414,

natürlich ist es nicht schlimm, wenn du im Intimbereich behaart bist! Es ist heutzutage auch gar nicht mehr üblich, unbedingt im Intimbereich komplett haarfrei zu sein! Man erkennt eindeutig einen Rückgang der Intimrasur, der bei beiden Geschlechtern zu erkennen ist (beim Mann vielleicht etwas mehr). 

Es geht dabei auch um das eigene Wohlbefinden und jede(r) sollte so akzeptiert werden, wir er / sie ist. Gerade deine Freundinnen sollten das verstehen. Wenn sie sich rasieren wollen, können sie es ruhig, aber sie müssen auch respektieren, dass du dich nicht rasieren willst! Lachen sie dich wegen deiner Schambehaarung aus, sind sie keine richtigen Freunde! 

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Regelmäßige Schamhaarentfernung durch Sugaring-Anwendungen

Diese "Freundinnen" sind einfach nur dumm und du solltest dich durch sie nicht verunsichern lassen!

Natürlich schmerzt es, wenn sogenannte Freundinnen so verletzend sind und vielleicht hast du auch deshalb so weinen müssen.

Ich finde es sehr positiv, wenn es heute noch Mädchen gibt, die diesen ganzen durch die Pornoindustrie entstandenen Rasierwahn ihres Intimbereichs nicht mitmachen!

Steh zu deinem gepflegten Schamhaar, welches noch vor gar nicht langer Zeit als ein stolz getragenes Zeichen von erwachsener Weiblichkeit galt.

Steh zu deinen Schamhaaren und lass dich nicht davon abbringen, sie gepflegt und so, wie es für dich angenehm ist zu behalten.

Ist außerdem viel geheimnisvoller, als diese blanken Kinderschlitze mit Zäpfchen dran.

Passiert? Nein. Ein "Naturbusch" entspricht allerdings so gar nicht dem Zeitgeist. Wenn du trotzdem dazu stehst ist das dein gutes Recht aber das braucht eine Menge Selbstsicherheit.... Ist meine persönliche Meinung. Andere mögen es anders sehen...;)

Ich denke das Problem ist, dass es momentan "im Trend" ist als Frau nirgendwo Haare zu haben außer auf dem Kopf. Ich meine viele rasieren sich sogar die Augenbrauen ab!! Ich finde jeder sollte für sich entscheiden können, wo man sich rasiert und wo nicht. Ich rasiere mir z.B nicht die Armhaare, obwohl das einige tun. Wenn das jemand komisch findet, sollen die meinetwegen denken, was sie wollen. Dass sie dich wegen deiner Intimhaare ausgelacht hat, ist nicht in Ordnung gewesen.

Was möchtest Du wissen?