Warum wird Hebephilie in unserer Gesselschaft akzeptiert?

10 Antworten

Weil die Grenze da manchmal ziemlich eng ist. Wenn ein Partner zB 17 ist und der andere 18.

Dazu kommt, dass Jungs in dem Alter meistens nicht so reif sind wie Mädels. Wenn ER zB 20 ist und SIE 17 sind sie vom Reifegrad her, wahrscheinlich eher gleich alt.

Außerdem geht es hier immer um einvernehmlichen Sex! Alles, was nicht BEIDE wollen, ist ohnehin verboten, egal wie alt!

Sorry - Sex und Beziehung zwischen Jugendlichen und Erwachsenen ist keine Hebephilie.

Ein 16jähriger darf mit über 18jährigen offiziell GV haben.

Bei Hebephilie fühlen sich Erwachsene von Jugendlichen sexuell angezogen - haben aber nicht zwingend Sex mit ihnen.

"Ein 16jähriger darf mit über 18jährigen offiziell GV haben." - Das darf jeder...

0
@beangato

Ein 13-jähriger macht sich also strafbar, wenn er Sex mit einem Erwachsenen hat? Ah ja...

0

Weil Sex etwas natürliches ist. Ausserdem bezeichnet Hebephilie nicht den Sex mit Jugendlichen, sondern die sexuelle Fixiertheit auf junge Jugendliche. Also 14-max. 16 Jahre. Da gibt es feine Unterscheidungen. Begründe doch lieber mal was daran verwerflich sein soll.

Klar sex ist etwas natürliches.

aber muss man denn mit erwachsenen sex haben?

0
@ASEAN

Nichts muss, alles kann. Solange alle damit glücklich sind, sollte sich der weise Mensch tunlichst davor hüten andere belehren zu wollen.

1
@GallonOfCum

dieser logik nach könnte man auch sagen, dass Töten völlig normal ist. Denn töten liegt ja eigentlich auch in unserer Natur.

Trotzdem ist es moralisch verwerflich.

Nur weil etwas natürlich oder biologisch gesehen „normal“ist bedeutet, das nicht dass es „gut“ist.

Klar es ist „natürlich“wenn Jugendliche und erwachsene zusammen sind und sex haben.

Aber man kann daraus nicht schließen, dass es „normal“oder „gut ist“

Sonst wäre ja auch töten „gut“und das ist es nicht.

0
@ASEAN

Sind alle glücklich mit Mord? Absurde Argumentation deinerseits.
Ich stehe zu dem was ich sagte, Dinge die niemanden schaden brauchen nicht geregelt werden.

1
@GallonOfCum

Ich habe nur dein Argument widerlegt, dass es Gut ist nur weil es natürlich gesehen sinn macht.

0
@ASEAN

Du hast hier garnichts widerlegt, du hast lediglich belegt dass du weder verstehst was ich sage, noch darum bemüht bist verhältnismäßig zu sein. Was du hier betreibst ist reine Polemik, und äusserst plumpe noch dazu. Und nun lebe wohl.

1

Weil Jugendliche ebenfalls eine starke Sexualität haben. Meist sogar mehr als Erwachsene.

Außerdem "Jugendliche" sind Menschen ab 14 nur heute.

Vor 400 Jahren war man da schon erwachsen. Und gar nicht selten verheiratet.

Weil man lt Gesetz ab 14 J. selber entscheiden kann ob und mit wem man Sex haben möchte.

14 wäre mir auch zu jung

0
@Girls321

Das heisst ja auch nicht, dass man Sex haben MUSS. Man darf das aber ab dann selber entscheiden.

Gibt ja wohl auch kaum etwas persönlicheres.

2
@Girls321

Ach, 14 ist zu jung um selbst zu entscheiden, ob man Sex haben will oder nicht?

Wie kommst Du auf das schmale Brett.

0

Was möchtest Du wissen?