Verletzungen der Vagina bei Hühnern durchs Eierlegen?

3 Antworten

Vögel, einschließlich Hühner, haben keine Vagina, sondern eine Kloake.

Siehe hier für mehr Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kloake_(Biologie)

Doch, haben sie. Die Kloake ist nur der gemeinsame Ausgang. Der Kot kommt aus dem Darm und das Ei aus der Vagina. Beides mündet in die Kloake.

1
@Dennisharms

Hast du dir den Link überhaupt durchgelesen? Der Oviduct wird NICHT Vagina genannt.

Vagina ist als Begriff vorbehalten für Penis-Vagina-Zusammenspiel.

0
@Kajjo

Der gesamte Legedarm wird natürlich nicht als Vagina bezeichnet, ebenso wie beim Menschen Gebärmutter und Eierstöcke nicht zur Vagina zählen.

Eine Henne hat sehr wohl eine Vagina/Scheide, welche sich zwischen Uterus und Kloake befindet. Die Vagina ist der letzte Abschnitt des Legedarms, in diesem Abschnitt wird das Ei mit der Kutikula, dem Eioberhäutchen, überzogen.

0

Wenns ei Plätzen sollte verletzen sie sich (aber dann auch bei anderen Organen), normalerweise sollte nix passieren

Hühner haben keine Vagina zum auswerfen, sondern eine Kloaka und ein Legedarm.

Was möchtest Du wissen?