Unrasiert eklig?

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nicht eklig, das ist einfach Geschmackssache und wie du das magst geht die anderen schon Mal gar nicht an. Egal ob rasiert oder nicht man duscht regelmäßig und damit hat sich die Sache.

Körperbehaarung ist es komplett normales und hat nichts mit der Hygiene einer Person zutun. Außerdem würde es keinen Sinn machen warum es bei einem Mann Z.B weniger unhygienisch sein sollte wie bei einer Frau. Manchen Leuten gefällt es manchen nicht aber mit Hygiene hat es absolut nichts zu tun.

Ist natürlich nicht ekelig, aber besonders in diesem Alter wird noch stark Anerkennung in der Gruppe gerungen, daher wird vieles was anders ist direkt abgewertet.

Ob rasiert oder nicht ist vollkommen egal, mit Hygiene hat das nichts/wenig zu tun.

Ja ist bei uns in der Klasse schlimm

1

Da hat jeder seine eigene Meinung und Empfindung, nichts davon ist richtig oder falsch.

Busch wirkt ungepflegt und ja, bei Oralverkehr ist es auch ekelig.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

Was daran ist ungepflegt? Du hast doch auch überall am Körper Haare.

1
@FranzMagKuchen

Nein. Und auch die Kopfhaare sind geschnitten, gekämmt und in Form gebracht. Wildes sprießen lassen wirkt ebenso ungepflegt wie die Kopfhaare wild wachsen zu lassen ohne Schnitt und Pflege.

0

Die Natur hat sich schon etwas dabei gedacht, dass Frauen dort Haare haben. Früher gab es keine Unterhosen, und Ungeziefer kann ohne die Haarbarriere viel leichter in die Vagina kriechen. allein schon der Gedanke...

Heutzutage ist es einfach "in", dort unten blank zu sein wie ein kleines Schulmädchen. Ob es nun hygienischer ist, bezweifle ich.

Was möchtest Du wissen?