Sex mit Ex- Warum stehen soviele Frauen darauf/ oder auch Männer? Oder sind es eher Einzelfälle?

9 Antworten

Von Experte DianaValesko bestätigt

Ich glaube nicht, dass das wirklich so häufig vorkommt - wenn, dann habe ich das eher in On-/Off- Beziehungen beobachten können, die sich ohnehin nie ganz entscheiden konnten, ob sie nun wieder zusammenkommen wollen oder nicht.

Der Körper des Ex ist vertraut, seine Vorlieben sind bekannt: Es kann in der Sexualität ein großer Vorteil sein, sich fallenlassen zu können.

Vielleicht war die gemeinsame Sexualität befriedigend und die Gründe für die Trennung liegen anderswo.

Mit einem neuen Partner muss man sich erst wieder zusammenraufen. Das kann funktionieren, muss aber nicht.

Wie oft das vorkommt weiß ich nicht.

Aber der Grund dafür dürfte u.a. sein, dass man sich kennt und mit Vertrautem am leichtesten umgehen kann.

Gruß von Littlethought.

Eher Einzelfälle.

Manche Leute würden sogar lieber ein Kilogramm Regenwürme aufessen, statt wieder mit der/den Ex zusammenzukommen, wie z.B. ich. :)

Danke wie wahr

0

Nur weil man sich getrennt hat, heißt das ja nicht, dass es keine emotionale Bindung mehr gibt. Die Meisten trennen sich ja auch nicht, weil es im Bett nicht mehr geklappt hätte. Oft ist das sogar noch der einzige Teil in der Beziehung, der noch gut funktioniert hat.

Ich hab da auch meine Erfahrungen und vielleicht ist das manchmal auch noch ein Versuch, dass Gute der gemeinsamen Vergangenheit, nochmal aufleben zu lassen. Und manchmal kann man zwar nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander. Aber auf jeden Fall, hat es natürlich den Vorteil, dass man Sex mit einem Menschen hat, den man gut kennt und weiß, welche Bedürfnisse er hat, was er mag und was nicht. Umgekehrt ist das dann natürlich auch so.

Auch wenn man getrennt ist, bleibt doch noch das blinde Verständnis, dass man so bei Fremden, oder kurzfristigen Bekanntschaften, sicherlich nicht findet. Da ist manchmal "Sex mit dem Ex" besser. Und allemal besser, als gar kein Sex, ist es sowieso. ;)

Was möchtest Du wissen?